Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 06.02.2017 – 31.03.2017

Unter Strom-zu Besuch in der Experimenta Heilbronn

Beide vierten Klassen besuchten am 1. und 2. Februar 2017 den Laborkurs „Unter Strom“ im Friedrich-Alberti-Labor in der Experimenta in Heilbronn. Was ist überhaupt Strom? Welche Merkmale hat Strom? Strom ist gefährlich! Strom fließt. Der Mensch ist ein guter Leiter.  Den Begriff elektrischer Strom erleben die Kinder mehrfach.  Wie ein Schalter oder Leiter funktioniert der Mensch, wenn er zwischen den beiden Polen steht.  Sobald zwischen den Anschlüssen, Plus-Pol und Minus-Pol, eine elektrische Spannung herrscht und eine leitende Verbindung besteht, das heißt, die Kinder fassen sich an den Händen, ertönt ein Tuten. Nach dem ersten Schrecken wird das  noch ein paar Mal ausprobiert.

 

Drei Stunden vollste Konzentration und strahlende Kinderaugen. Das Dreierteam um Herr Stroh lässt die Kinder entdecken, tüfteln, jeder nach seinem Tempo und hat auch für die Schnellen am Schluss noch Extrafutter bereit. Das Angebot, in der Experimenta einen Laborbesuch zu buchen, ist wirklich eine großartige Sache. Was genau den Kindern gefallen hat, steht in einem ausführlichen Bericht mit vielen Bildern auf www.hoelderlin-grundschule.de

teilen