Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Diakonie- und Sozialstation

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Diakonie- und Sozialstation | Baumann, Roland | 13.02.2017 – 27.02.2017

Gutes Teamwork bei der diakonischen Arbeit

Beim alljährlichen Mitarbeiter-Fest der Diakonie-Sozialstation Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim bedankten sich Pflegedienstleisterin Brigitte Konnerth, Pfarrer Gunter Bareis und Geschäftsführer Dieter Reichert für eine tolle Teamleistung. In den gesellig-gemütlichen Abend im „Karl-Harttmann-Haus“ wurde die Ehrung langjähriger Mitarbeiter/innen eingebunden.

„Wir können in diesem Jahr 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 265 Jahre Dienst ehren“, freute sich Dieter Reichert. Er bat danach Martina Rensch (10 Jahre Verwaltung), Hans Jörg Mellinger (15 Jahre Betreuungsgruppe), Karin Eberbach, Annett Wildner und Ulrike Link (15 Jahre Nachbarschaftshilfe Lauffen/Nordheim), Tanja Hermann (15 Jahre Pflegeteam Lauffen), Claudia Arnold und Cornelia Wagner (15 Jahre Verwaltung) und Ute Kuch (20 Jahre Pflege Nordheim und Leiterin Lindenhof) auf die Bühne. Zusammen mit Pfarrer Bareis überreichte er Urkunden und Blumen. Es sei nicht selbstverständlich, dass man so lange einem anstrengenden Beruf treu geblieben sei und diesen mit Bravour gemeistert habe, wurde anerkennend zu den Geehrten gesagt.

Uta Rensch wurde für 32-jährige Tätigkeit bei der Altenbetreuung und Betreutem Wohnen mit dem Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet.

Rita Küppers (20 Jahre Nachbarschaftshilfe Lauffen/Nordheim) und Manuela Haussler (30 Jahre Häusliche Krankenpflege – sie erhält ebenfalls das goldene Kronenkreuz der Diakonie) waren leider verhindert. Die Ehrungen für diese Beiden und fünf Mitarbeiterinnen vom Hospizdienst werden nächste Woche nachgeholt. -rob-

 

Bildunterschriften

Gruppenbild

Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden beim Mitarbeiter-Fest der Diakonie-Sozialstation Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim am 10. Februar für insgesamt 265 Jahre Diakonie-Dienst geehrt.

Ehrungen bei der DiakonieSozialstation

 

Einzelbild

Ehrungen bei der DiakonieSozialstation

Uta Rensch ist seit 32 Jahren bei der Altenbetreuung und dem Betreuten Wohnen im Einsatz. Sie wurde von Pfarrer Gunter Bareis und Geschäftsführer Dieter Reichert mit dem Kronenkreuz der Diakonie geehrt. (Fotos: Roland Baumann)

 

 

teilen