Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Ebert, Ulrike | 06.06.2017

Radeln für ein gutes Klima – Machen auch Sie mit!

Auf’s Rad umsteigen und gemeinsam ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz setzen

Stadtradeln 2017 Logo

 

Gelebte Radkultur – ab dem 18. Juni wird in Lauffen am Neckar beim dreiwöchigen STADTRADELN gemeinsam in die Pedale getreten. Gemeinsam kann viel bewegt werden – haben Sie sich auch schon angemeldet? Steigen Sie von Sonntag, 18. Juni bis Samstag, 8. Juli auf das Fahrrad um und tragen Sie dazu bei, den Ausstoß von Emissionen zu vermeiden. Mit Ihrer Teilnahme können Sie die Stadt Lauffen a.N. sowie den Landkreis Heilbronn im Kampf um den Titel der fahrradaktivsten Kommune sowie des fahrradaktivsten Landkreises unterstützen.

 

Teilnehmen können alle, die in der Stadt Lauffen a.N. wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Anmelden können Sie sich allein oder als Team online unter: http://www.stadtradeln.de/ lauffen-am-neckar/

 

Die beruflich oder privat geradelten Kilometer tragen Sie in den Online­kalender ein, welcher Ihnen neben den geradelten Kilometern auch die CO2-Einsparungen anzeigt. Die Ein­zelergebnisse werden zusammen­geführt und als Gesamtauswertung auf der STADTRADELN-Homepage veröffentlicht.

 

Bürgermeister Klaus-Peter Walden­berger wird die besten Teams und Ein­zelkämpfer Lauffens im Rahmen der Eröffnung von Wein auf der Insel am Samstag, 2. September, prämieren.

 

Weitere Informationen sowie die Spielregeln finden Sie unter www. lauffen.de/website/de/wohnen_und_ arbeiten/klimaschutz-stadtradeln.

 

Sie haben Lust nach der Arbeit noch auf das Fahrrad zu steigen und möchten nicht allein unter­wegs sein? Dann kommen Sie zum gemeinsamen After Work Radeln. Los geht es am Donnerstag, 22. Juni. Hier begleitet die Projektkoordinatorin eine Runde über Nordheim und Nordhausen. Am darauffolgenden Dienstag, 29. Juni radelt Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger mit Interessierten eine Runde über Neckarwestheim, Kirchheim und Walheim. Zum Abschluss freut sich die stellvertretende Kämmerin, Ursula Hellerich, am 6. Juli über Teilnehmer an der Tour Richtung Schozachtal. Die Touren sind jeweils 20-30 km lang und starten um 18 Uhr auf dem Kiesplatz.

teilen