Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenFerien zu Hause? Lauffen a.N. bietet vielfältige Spielanlagen

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Ebert, Ulrike | 08.08.2017 – 10.09.2017

Ferien zu Hause? Lauffen a.N. bietet vielfältige Spielanlagen

Sie verbringen den Sommer zu Hause oder sind zu Gast in Lauffen a.N.? Dann lassen Sie keine Langeweile aufkommen und besuchen Sie einen der vielen tollen Spielplätze im Stadtgebiet von Lauffen a.N.

 

 

Die Spielangebote am Kiesplatz sorgen für Spaß bei Groß und Klein. Für die ganz kleinen gibt es einen speziellen Kleinkind-Spielbereich mit Rutsche und Schaukel. Für die etwas Größeren gibt es ein großes Klettergerüst mit Netz, auf dem ausgiebig geklettert werden kann. Auch die Wippe, die Schaukel sowie eine Rutsche sorgen für Abwechslung. Eine kleine Abkühlung bringt die Wasserpumpe am großen Sandkasten. Für Eltern gibt es rundherum Sitzmöglichkeiten und der alte Baumbestand sorgt für angenehmen Schatten. Eine Besonderheit ist das begehbare Labyrinth, welches von Ehrenamtlichen im Jahr 2007 geschaffen wurde und seither gepflegt wird.

 

Beachvolleyball am Kiesplatz

 

Unweit vom Kinderspielplatz locken Beachvolleyballfeld, Slackline, Basketballkorb und Holzdeck auch Jugendliche zum Austoben und Entspannen an. Im Jahr 2015 wurde am hinteren Teil des Kiesplatzes ein neues, öffentliches Beachvolleyballfeld mit fest installiertem Netz errichtet. Das Feld hat mit 8 Meter Breite und 16 Meter Gesamtlänge die Maße eines offiziellen Wettkampffeldes. Der Platz kann von Jung und Alt nach Belieben und ohne vorherige Anmeldung bespielt werden.

 

Slackline Kiesplatz

 

Neben dem Feld kann man sich auf dem Holzdeck im Schatten vom Spielen erholen oder auch als Zuschauer einen gemütlichen Platz finden. Der Baumbestand sorgt auf dem gesamten Gelände für eine angenehme Aufenthaltsqualität.

 

Abgerundet wird das Angebot durch eine Slackline. „Slacken“ ist die neue Trendsportart, bei der auf einem Band balanciert wird. Neben der nötigen Balance fördert das Slacken die Konzentration und Koordination.

 

In diesem Sommer wurde das Angebot noch durch einen Basketballkorb ergänzt – auf dem Kiesplatz steht damit ein attraktiver Aufenthaltsbereich für Jugendliche zum Austoben und Genießen zur Verfügung.

 

Spielplatz Obere Seugen II Anspielen Kindergartern Herdegenstraße

Erst im vergangenen Sommer wurde der Spielplatz im Wohnbaugebiet Obere Seugen II eröffnet. Seither kann sich der Nachwuchs dort austoben, während sich die Eltern auf den Sitzbänken zurücklehnen können.

 

Mit einer Vogelnestschaukel, einem Wasserspielgerät, einer Wippe, einem Großspielgerät mit Sandbereich sowie Sitzmöglichkeiten bietet der neue Spielplatz alles, was das Kinderherz höher schlagen lässt.

 

An heißen Sommertagen sorgen die umstehenden Bäume für kühlenden Schatten. Ebenfalls für Abkühlung sorgt der großzügige Wasserspielbereich. Das Großspielgerät mit zwei Rutschen und Klettermöglichkeiten sorgt für Abwechslung. Für die Kleineren steht ein großer Sandspielbereich zur Verfügung. Dank der vielen Sitzmöglichkeiten haben die Eltern ihren Nachwuchs stets gut im Blick.

 

Der Spielplatz Obere Seugen II wird ebenso wie alle weitern Spielplätze vom TÜV abgenommen und die Sicherheit wird regelmäßig überprüft. Sollten Sie dennoch eine Beschädigung feststellen, können Sie diese gerne im Bürgerbüro, Bahnhofstraße 54 oder unter Tel. 20770, melden. Bitte geben Sie eine möglichst genaue Beschreibung des Schadens sowie die Lage an, sodass der Schaden zeitnah behoben werden kann. Eine Fotoaufnahme wäre sehr hilfreich.

teilen