Virtueller Lauffener Bote

Evangelische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Evangelische Kirchengemeinde | Bareis, Gunter | 14.11.2017

Wochenveranstaltung

Freitag, 17. November  2017

9.00 Uhr

Frauenfrühstück im Karl-Harttmann-Haus

10.30 Uhr

Ökum. Gottesdienst im Haus Edelberg (Hr. Kühn)

19.00 Uhr

Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates im FENSTER

 

Sonntag, 19. November 2017, Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

Wochenspruch

 

„Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi (2. Korinther 5, 10)

10.00 Uhr

 

 

Gottesdienst in der Regiswindiskirche (Pfr. Bareis) mit Abendmahl

(Kein weiterer Gottesdienst wegen Ansprache zum Volkstrauertag auf dem Alten Friedhof)

Turmlied

EG 152 „Wir warten dein, o Gottes Sohn“

Predigt

Lukas 16, 1-9

Opfer               

für Aufgaben der eigenen Gemeinde

19.00 Uhr

XP-Jugendgottesdienst im FENSTER

 

Dienstag, 21. November  2017

14.30 Uhr

Gustav-Adolf-Kreis im Karl-Harttmann-Haus

 

Mittwoch, 22. November  2017, Buß- und Bettag

Bibelwort zum Tag

„Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben“ (Sprüche 14, 34)

19.00 Uhr

Taizé-Gottesdienst in der Regiswindiskirche (Pfrin. Winckler-Mann & Team)

Predigt

Matthäus 12, 33-37

Opfer  

für Aufgaben der eigenen Gemeinde

 

Unsere Gemeindehäuser & Kirchen:

Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstr. 6 / Gemeindezentrum FENSTER, Rieslingstr. 18 //

Regiswindiskirche, Kirchbergstr. 16 / Martinskirche, Heilbronner Str. 48 /

Friedhofskapelle (Parkfriedhof), Charlottenstr. 111

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­__________________________________________________________________________

 

JuKi-Kinderkirche bis Weihnachten im Karl-Harttmann-Haus – Darsteller fürs Krippenspiel noch gesucht!

Ab 26. November trifft sich die JuKi-Kinderkiche bis Weihnachten sonntags um 10 Uhr im Karl-Harttmann-Haus zum Gottesdienst. Die Kinder sind bereits ab 9.30 Uhr herzlich dazu eingeladen. Außerdem verteilen wir noch Rollen für das Krippenspiel am Heiligen Abend. Die Kinder können sich zwischen großen, kleinen und stummen Rollen oder Deko basteln entscheiden. Herzliche Einladung an alle interessierten Kinder – wir finden für jeden etwas Passendes!

 

„Fäden, die verbinden - Patchwork- ein faszinierendes Hobby“- Frauenfrühstück am 17. November

Auf Deutsch bedeutet Patchwork ,,Flickwerk“. Damit wird eine Technik beschrieben, bei der Stoffstücke so zusammen genäht werden, dass geometrische Muster entstehen. Daraus können unterschiedliche Objekte genäht werden: z.B. Taschen, Kissen und Decken.

Barbara Schlag referiert über die Geschichte von Patchwork und Quilts und zeigt die häufigsten Grundtechniken, die international Verwendung finden. Das Frauenfrühstück beginnt um 9.00 Uhr im Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstr.6. Der Frühstücksbeitrag beträgt 6€. Eine-Welt-Waren werden angeboten.

 

Schrottsammlung am 18. November in Lauffen

Am Samstag, den 18. November findet wieder eine Schrottsammlung des ev. Jugendwerks Besigheim statt. Mit dem Erlös werden auch dieses Jahr wieder die drei „M“s unterstützt, nämlich hauptamtliche Mitarbeiter, der Baufortschritt auf dem St. Johanneshof in Mazerulles und Menschen. Deshalb bitten wir: Unterstützen Sie mit Ihren Abfällen diese Projekte!

Bitte melden Sie Ihren Schrott mit ungefährer Mengenangabe, Abholadresse und Telefonnummer bis spätestens Donnerstag 16. November per E-Mail bei uns an, wir holen ihn am 18. November bei ab. Bitte stellen Sie den Schrott nicht einfach auf die Straße, hierfür ist er zu kostbar. Wir kommen vorbei und tragen den Schrott gern nach draußen. Weitere Infos und Schrottanmeldung bei David Müller: Schrott@ejwbesigheim.de. Wenn Sie keine E-Mailadresse besitzen können Sie uns auch in Ausnahmefällen per Telefon erreichen: Tel. 0157/720 813 63 (abends).

 

„Leben mit Krankheit“ - Gustav-Adolf-Kreis am 21. November

Friedelis Hartmann wird beim nächsten Gustav-Adolf-Kreis am Donnerstag, den 21.11. im Karl-Harttmann-Haus über dieses Thema sprechen. Herzliche Einladung an alle Interessierten, Beginn ist um 14.30 Uhr.

 

Gottesdienst am Buß- und Bettag

„Umkehren in die offenen Arme Gottes“ – so lautet das Thema, unter dem der Gottesdienst am Mittwoch, den 22.11. zum Buß- und Bettag steht. Pfarrerin Winckler-Mann und das Abendgottesdienst-Team laden ein zu einem Gottesdienst, der in Anlehnung an Taizéandachten Raum zur Stille und Besinnung gibt. Beginn ist um 19 Uhr.

 

Suchthilfe Lauffen in der Lateinschule

Treffen immer montags von 19.30 bis 21 Uhr in den Räumen der alten Lateinschule (Kirchbergstrasse 11) in Lauffen. Infos auch unter https://suchthilfelauffen.jimdo.com  od. sucht@yahoo.com

teilen