Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 25.02.2018 – 31.12.2018

Brandmeldeanlage und Überlandhilfe

"Objektalarm in Vollsortimenter", lautete am 21.02. um 12.01 Uhr die Alarmmeldung für die FFL. Mit dem Löschzug zur Einsatzstelle ausgerückt, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Durch Tätigkeiten mit einem Pressluftschlauch wurde Staub aufgewirbelt, welcher dann für die Auslösung der Brandmeldeanlage sorgte. Nach einer Erkundung der Einsatzstelle wurde die Brandmeldeanlage wieder zurückgestellt und der Betrieb im Vollsortimenter konnte weiter laufen. Entsprechend der der Alarm- und Ausrückordnung, wurden die Wehren aus Neckarwestheim und Lauffen am 25.02. um 01.12 Uhr nach Neckarwestheim alarmiert. Dort ist es, aus bisher unbekannten Gründen, in einem Trafogebäude der Umspannanlage der Deutschen Bahn AG,  zu einer Verpuffung und einem Brand gekommen. Durch den Betreiber der Umspannanlage, wurde diese stromfrei geschalten, um für die Einsatzkräfte ein gefahrloses Vorgehen zu ermöglichen. Im stromfreien Container, erfolgte dann unter Einsatz von acht CO2 Löschern, die Brandbekämpfung. Gegen 03.00 Uhr konnten die Kräfte der FFL dann von der Einsatzstelle wieder Richtung Lauffen abrücken.

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott