Virtueller Lauffener Bote

Archiv: TVL Volleyball

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

TVL Volleyball | Reichert, Ludger | 13.03.2018 – 25.03.2018

Damen sichern sich Titel in der Bezirksliga - Freizeit knapp auf Platz drei.

Verhalten startete die Damenmannschaft am vergangenen Samstag in der Bezirksliga gegen die gastgebende Mannschaft aus Backnang und verlor den ersten Satz mit 16:25 Punkten. Dann drehten die Lauffener Damen das Spiel um und konnten die nächsten drei Sätze siegreich für sich verbuchen. Durch diesen Sieg  sicherte sich die Damenmannschaft den Titel in der Bezirksliga Nord knapp vor Kleinsachsenheim.

Einen kuriosen Heimspieltag gab es in der Freizeitrunde am vergangenen Sonntag beim Aufeinandertreffen des Spitzentrios. Im ersten Spiel konnte sich die Spielgemeinschaft Lauffen-Hausen mit 2:0 Sätzen gegen den Zweitplatzierten Kirchhausen durchsetzen. Danach musste Kirchhausen gegen den Tabellenführer Schleierhof-Muthof antreten und konnte dieses Spiel überraschend mit 2:0 für sich entscheiden. Aber auch Schleierhof-Mutlhof holte sich noch seine Punkte im abschließenden Spiel gegen Lauffen-Hausen, das sie mit 2:0 Sätzen gewannen. Es gab also unterm Strich keine Veränderung an der Tabellenspitze, Lauffen-Hausen muss sich leider – punktgleich mit dem Zweitplatzierten – mit dem abschließenden 3. Tabellenplatz zufrieden geben.  

teilen