Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Evangelische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Evangelische Kirchengemeinde | Bareis, Gunter | 13.03.2018 – 22.03.2018

Wochenplan

Donnerstag, 15. März 2018

19.00 Uhr

ProChrist, “UNGLAUBLICH… Gott beschenkt mich“ im CVJM, Kiesstraße 59

 

Freitag, 16. März 2018

 9.15 Uhr

 

Intern. Frauengesprächskreis in der städt. Begegnungsstätte „mittel.punkt“, Bahnhofstraße 27“

10.30 Uhr

Ökum. Gottesdienst im Haus Edelberg (Frau E. Eberbach)

19.00 Uhr

ProChrist, “UNGLAUBLICH… Gott bewegt mich“ im CVJM, Kiesstraße 59

19.30 Uhr

 

Konzert „Hoffnungsland“ mit ChorAL in der Regiswindiskirche

 

 

Samstag. 17. März

  9.00 Uhr

10-Gebote-Tag der Konfirmanden im Karl-Harttmann-Haus

19.00 Uhr

ProChrist, “UNGLAUBLICH… Gott erwartet mich“ im CVJM, Kiesstraße 59

 

 

 

Sonntag, 18. März 2018 (Judika)

Wochenspruch

 

 

     „Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse,

     sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für

     viele.“ Matthäus 20, 28

Turmlied

     „O Mensch, bewein dein Sünde groß“ (EG 76)

Opfer

     eigene Gemeinde

Predigttext

    Römer 12, 1-2

10.00 Uhr

Gottesdienst mit Goldener Konfirmation in der Regiswindiskirche (Pfarrerin Winckler-Mann); musik. Begleitung Posaunenchor

10.00 Uhr

JuKi-Kinderkirche im Karl-Harttmann-Haus; offener Beginn ab 9.30 Uhr

Kein Gottesdienst in der Friedhofskapelle, entfällt!

11.00 Uhr

 

 

ProChrist-Abschlussgottesdienst mit Abendmahl (Sr. Birgit Oewermann/Markus Heiß), im CVJM, Kiesstraße 59; musik. Begleitung XP-Lobpreisband

 

Montag, 19. März 2018

15.00 Uhr

Ausgabe der Gemeindebriefe im Karl-Harttmann-Haus

 

Dienstag, 20. März 2018

14.30 Uhr

„Treffpunkt Senioren“ im Karl-Harttmann-Haus

 

 

Unsere Gemeindehäuser & Kirchen:

Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstr. 6 / Gemeindezentrum FENSTER, Rieslingstr. 18 //

Regiswindiskirche, Kirchbergstr. 16 / Martinskirche, Heilbronner Str. 48 /

Friedhofskapelle (Parkfriedhof), Charlottenstr. 111

_______________________________________________________________________

 

ProChrist-Woche im CVJM Lauffen

Bis 18. März 2018 lädt der CVJM Lauffen zur ProChrist-Themenwoche ein, Einlass ist jeweils ab 18.45 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr, bzw. am Sonntag um 11 Uhr. Weitere Informationen dazu finden Sie beim CVJM Lauffen oder unter www.prochrist.de.  Veranstaltet werden die Themenabende vom CVJM Lauffen e.V. zusammen mit vielen Christen aus unterschiedlichen Gemeinden aus Lauffen.

 

Internationaler Frauengesprächskreis am 16. März

Beim Internationalen Frauengesprächskreis treffen sich Frauen verschiedener Herkunft und Religion. Wir frühstücken miteinander, tauschen uns über Aktuelles aus und genießen unsere Buntheit. Aus der Reihe „Wir lernen unsere Herkunftsländer kennen“ geht es an diesem Vormittag um Bilder und Erinnerungen aus Syrien. Wir treffen uns in der Städtischen Begegnungsstätte "mittel.punkt", Bahnhofstraße 27. Beginn ist um 9.15 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Herzlich Einladung – wir freuen uns auf Sie!

 

„Hoffnungsland“ am 16. März um 19.30 Uhr in der Regiswindiskirche

Konzert mit dem Chor der evang. Allianz ChorAL unter der Leitung von Stephanie Heine-Groß: In diesem Werk werden die wesentlichen Inhalte der Geschichte vom Auszug aus Ägypten erzählt und erfahrbar gemacht. Text und Musik gehen eine wunderbare Symbiose ein. Wer nachempfinden möchte, was Mose von dem Auftrag Jahwes hält, seinem Volk vorzustehen, der kann auf dieses Konzert gespannt sein. Herzliche Einladung zu einem besonderen Abend, der Eintritt ist frei.

 

JuKi-Kinderkirche am 18.03.18 im Karl-Hartmann-Haus

Herzliche Einladung zum Gottesdienst der JuKi-Kinderkirche am Sonntag von 9.30 bis 11.30 Uhr im Karl-Hartmann-Haus. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Nach Gesang, Gebet und Geschichte wird mit einer Gruppe das Osterspiel geprobt. Neue Kinder sind willkommen und können noch mitmachen. Parallel dazu wird mit den anderen Kindern gebastelt, gespielt und gemalt.

 

Treffpunkt Senioren am 20. März (neu: Dienstag) um 14.30 Uhr im Karl-Harttmann-Haus mit Dekan i.R. Dieter Kunz zum Thema „Wieviel Farben hat das Kirchenjahr? - Vom Segen des Rhythmus“: Wie wohltuend ist es, dass im Laufe des Jahres die Farben in der Natur abwechseln. Jede Jahreszeit hat ihre Reize. Und auch die weniger bunten Phasen haben ihren Sinn. Im Laufe des Kirchenjahres gibt es ebenfalls einen – sehr planvollen – Wechsel der Farben. Natürlich kommt auch unsere gemütliche Kaffeerunde nicht zu kurz! Der Nachmittag schließt um ca. 16.30 Uhr mit einer Andacht. Eingeladen sind alle, die Lust auf Gemütlichkeit und Information haben. Wir freuen uns, wenn wir ein nach Alter, Geschlecht und Meinung bunt gemischtes Publikum haben.

 

Frauenfrühstück am Samstag, 24. März 2018: "Und jetzt noch... das Wetter"

Präsent wie kein anderes – übertroffen nur von Staus auf der Autobahn, Falschfahrern oder verlorener Ladung – erscheint das Thema Wetter in den Medien leider nicht unbedingt an herausragender Stelle. Zu Unrecht! Denn jeder hat tagtäglich irgendwie damit zu tun: Was soll ich anziehen, wenn ich aus dem Haus gehe? Brauche ich einen Schirm? Muss ich vor der Arbeit noch Schnee räumen oder Eis kratzen? Wie wird das Wetter am Urlaubsort? Können die Tomaten schon raus, oder soll ich die Eisheiligen abwarten? Der Vortrag von Joachim Brosch, Allgemeinmediziner aus Lauffen und leidenschaftlicher Wetterfrosch, gibt Antworten auf die Frage, wie Wetter entsteht und welche Auswirkungen es hat – auch auf unser Wohlbefinden. Eine Wetterkarte wird am Ende für Sie kein "böhmisches Dorf" mehr sein. Sie werden wissen, wie Hoch- und Tiefdruckgebiete zu ihren Namen kommen und was Sie damit zu tun haben. Was ist dran am "Hundertjährigen Kalender" und was sind Singularitäten?  Fehlen dürfen natürlich nicht die Wetteraussichten der nächsten Tage und Tipps, wie Sie anderen wettertechnisch immer eine Nase voraus sein können. Lassen Sie sich ein auf ein durchaus wissenschaftliches Referat, gewürzt mit reichlich Humor und deshalb leicht verdaulich. Das Frauenfrühstück beginnt um 9 Uhr und findet im

Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstr. 6, statt.  Eine-Welt-Waren werden angeboten.
Der Unkostenbeitrag zum Frühstück beträgt 6,- Euro.

 

Suchthilfe Lauffen montags in der Lateinschule

Seit 2017 gibt es in Lauffen die Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige von suchtkranken Menschen. Das Angebot richtet sich sowohl an betroffene Suchtkranke, wie auch deren Angehörige. Die Leiter – Jürgen Appich und Steffi Pfeifer – sind selbst Betroffene und mit den Sorgen und Nöten bestens vertraut. Wenn Sie uns und unser Angebot kennen lernen möchten, kommen Sie doch einfach mal vorbei! Alles ist unverbindlich und kostenfrei. Wir treffen uns immer montags von 19.30 bis 21 Uhr in den Räumen der alten Lateinschule (Kirchbergstrasse 11) in Lauffen. (https://suchthilfelauffen.jimdo.com od. sucht@yahoo.com)

teilen