Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenThema Impfen für den letzten Vortrag des Jahres bei Lauffen will es wissen

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Achenbach, Gerrit | 30.03.2018 – 26.04.2018

Thema Impfen für den letzten Vortrag des Jahres bei Lauffen will es wissen

Donnerstag, 26. April um 19.30 Uhr mit Professor Dr. Thomas Mertens

Bild der Wissenschaft Logo  Schunk Logo (Bild: Firma Schunk, 2017-10-04)

 

Nächsten Donnerstag Abend wird der Virologe und Vorsitzende der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut Prof. Dr. Thomas Mertens einen Vortrag über das Thema Impfen und dessen Nutzen in der Stadthalle in Lauffen halten. Beginn ist - wie immer - 19:30 Uhr; die Veranstaltung endet mit einer lebhaften Diskussionsrunde mit der Nordheimer Ärztin Frau Dr. Müller, dem Lauffener Kinderarzt Dr. Mühlschlegel und Herrn Hess - Mitorganisator der Veranstaltung und Redaktionsdirektor Sonderprojekte.

 

„Die Möglichkeit zu impfen ist – neben der Hygiene und der Verbesserung der Lebensumstände – weltweit die wichtigste medizinische Errungenschaft“, so Prof. Mertens in seiner Abschiedsvorlesung, in welcher er auch immer wiederfür das Impfen plädiert. Der Experte für Herpesviren und klinische Virologie hat das Institut für Virologie am Universitätsklinikum Ulm 26 Jahre lang geleitet bevor er letztes Jahr in den wohlverdienten Ruhestand entlassen wurde. Seine Forschung und Lehre betreibt er in den Bereichen der Virologie, Immunologie und Resistenzbildung bei HCMV (humanen Cytomegalieviren). Der Wissenschaft bleibt Professor Mertens erhalten: er ist seit März 2017 Vorsitzender der Ständigen Impfkommission (STIKO) und bleibt somit seinem Fachgebiet treu; ergo ist er der prädestinierte Vortragende für das Wissenschaftsformat Lauffen will es wissen.

 

 

 

teilen