Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle Nachrichten „Wenn der Dalai Lama und ich jetzt Billiard spielen gehen …“

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 11.06.2018

„Wenn der Dalai Lama und ich jetzt Billiard spielen gehen …“

Neue Gastausstellung: Kuliquarelle von Frank Lukas, bei Kunst am Kies mit Vernissage am Samstag den 23. Juni ab 17 Uhr

Haus am Kies

 

 „… monsieur piccoli ist verknallt ins leben.“ oder „wenn ihnen ein kompliment daneben ging …“ … das sind Zitate aus den „Kuliquarellen“ von Frank Lukas (geboren 1963 in Kaiserslautern). Den Begriff Kuliquarelle gibt es so bisher nicht, aber einleuchtend ist es schon wenn man diese eigenständige Technik einmal gesehen hat. Die kleinformatigen Bilder hat der studierte Künstler aus Marbach mit einem frechen und skurilen Humor betextet. Der originelle Eindruck den diese Bilder bewirken, hinterlässt Fragen und entlockt ihnen ein Lächeln, in jedem Fall.

 Kunst am Kies

Als zweiten Schwerpunkt seiner Ausstellung erzählt Frank Lukas Geschichten aus dem Dorf Obereck. Dabei erobert er sich die Lichtbildnerei als weiteres Ausdrucksmittel. Gemeinsam haben beide Themen, den Humor, der etwas verunsichert aber immer sympathisch wirkt.

 

Nach diesen vielfältigen Eindrücken kann man bestimmt nicht behaupten das wäre das Werk eines .“… kompetenzverhungerte(n) autodidakten.“ (Zitat)

 Kunst am Kies

Die Kuliquarelle von Frank Lukas sind zu sehen von 23. Juni bis 18. August. Die Öffnungszeiten im Haus  Kunst am Kies sind samstags von 14 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11 bis 18 Uhr.

 

Am Freitag den 29. Juni, 18 Uhr ist Kunst am Kies im Rahmen der After Work Sessions auf dem Kiesplatz vertreten.

 

 

 

teilen