Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 06.08.2018 – 10.09.2018

9. Spielstadt Little City ist zu Ende

5 Tage voller Spiel, Spaß und Aktion enden mit einem tollen Abschlussfest

Little City

 

Rückblickend war es wieder eine durch und durch schöne wie gelungene Kinderspielstadt die das Orga-Team rundum Sabine Kramer sowie die Betreuer auf die Beine gestellt haben. Denn während die Kinder in der Kinderspielstadt einerseits die Möglichkeit hatten denn Arbeitsalltag kennenzulernen, wurden ihnen außerdem noch viele andere Aktionen geboten.

 

Einige der zahlreichen Highlights der Woche waren der Besuch vom Unfall-Service Mayr, wo die Kinder die Möglichkeit hatten, ein Auto zu demolieren und in seine Einzelteile zu zerlegen; die verschiedenen Fitness Angebote die, die Woche über geboten wurden, darunter „Jumping Fitness“ und „Yoga“ welches vom Sportpark organisiert wurde. Fit-mit-Nicole bot den Kindern die Kurse „Kampfkatzen“, „Hip Hop“ und „Selbstverteidigung“. In jeder Mittagspause wurde den Kindern von Sandra Blank „Trommeln“ geboten. Der Kraftsportverein bot an drei Tagen Einführungen ins „Ringen“ an. Außerdem gab es die Möglichkeit bei Andrea Frye zu „Jonglieren“ und mit Regine Clauss „Körpercreme“ und „Lippenstifte“ herzustellen. Am Donnerstag bot Axel Jäger von der Metzgerei Jäger den Kinder die Möglichkeit Wurst selbst herzustellen, die Kinder konnten dabei nicht nur hautnah bei der Herstellung zusehen sondern auch selbst mithelfen. Bei diesen Aktionen war für jeden „Little-City“-Bürger etwas dabei und die Kinder machten sich mit viel Begeisterung ans Werk.

 

 

 

Little City 9

 

 

In den Arbeitsstätten stellten die Kinder ebenfalls viele tollen Sachen her und studierten einiges ein, woran sich die Besucher am Freitag beim Abschlussfest erfreuen konnten. Denn dieses begann damit, dass der „Little-City“-Bürgermeister Tom Holzwarth eine Rede hielt und anschließend mit seinem Gemeinderat gemeinsam den Besuchern erzählte, was ihnen in der Woche am besten gefallen hat.

 

Sabine Kramer vom Orga Team Little City bedankte sich in ihrer Rede bei allen Helfern für ihr Engagement, denn ohne so viele helfende Hände wäre so ein großes Projekt nicht umsetzbar.

 

 

Den  krönenden Abschluss machten die Auftritte der Theatergruppe und dem Zirkus sowie die Modenschau, die die Farbenwerkstatt organisierte. Die Besucher waren vom gesamten Programm begeistert und verweilten im Anschluss bei Kaffee und Kuchen sowie Slush und Cocktails.

 

Nach dieser Woche wird wohl für einige Kinder klar sein, welche Berufe sie auf keinen Fall erlernen möchten und welche ihnen gefallen könnten. Doch bis dahin haben die kleinen Bürger ja noch genug Zeit.

 

Text: Mona Oehler, Auszubildende des mittleren Verwaltungsdienstes

Fotos: Cornelius Brösch

 

teilen