Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Hort/Kernzeit

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Hort/Kernzeit | Bohn, Inge | 17.09.2018 – 24.09.2018

Buntes Ferienprogramm

"Was hast du in den Ferien gemacht?...."

Diese Frage beantworten wir gerne.

 

Den Startschuss machten die 4.-Klässler mit ihrem Abschlussausflug nach Asperg zum 3D-Minigolf und anschließendem Picknick im "Bürgi". 

 

In der zweiten Ferienwoche machten wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Ludwigsburg ins Staatsarchiv. Bei der spannenden Ritterführung konnten wir sogar den ca. 600 Jahre alten Kaufvertrag von Ritter Georg von Woellwarth bestaunen, als er die Burg Schneckenroden erworben hat.

 

Nach dem Motto "Im Wasser ist heil."  begaben wir uns am 21.08. auf die Suche nach den Spuren von Sebastian Kneipp mit Heide Schwara in der Kneippanlage.

 

Dann fuhren wir zweimal nach Güglingen und lernten  in einer interessanten Führung durch das Römermuseum viel über die damalige Kultur und Lebensweise. 

2Tage später fand in Güglingen das Highlight unserer Ferienbetreuung statt: 

UNSER GROßES ZABERGÄU-FUßBALLTURNIER mit den Horteinrichtungen aus der Umgebung. Wir belegten den stolzen 2. Platz mit den "Katzenbeißer-Teufeln" und tollen 5. Platz mit dem "FC Lauffen".

Herzlichen Glückwunsch!

 

In der Legoausstellung im Klostermuseum stellten wir unsere Baukünste unter Beweis.

 

Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr!