Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 16.09.2018 – 31.12.2018

Person auf Dach und Türe öffnen Notfall

Am 10.09 entdeckten Bewohner eines Mehrfamilienhauses, dass auf ihrem Dach eine alkoholisierte Person saß. Diese reagierte nicht auf das Ansprechen und machte einen verstörten Eindruck. Da das Schlimmste befürchtet wurde, alarmierte die Leitstelle um 01.28 Uhr neben der Polizei auch die Feuerwehren Leingarten und Lauffen mit dem Einsatzstichwort „Person droht zu springen“. Als der Einsatzleiter der Feuerwehr zeitgleich mit der Polizei am Einsatzort eintraf, war die Person berteits vom Dach geklettert und flüchtete barfuß. Die Polizei übernahm die weitere Ermittlung und begab sich auf die Suche. Feuerwehr und Rettungsdienst konnten den Einsatz beenden.Weil eine ältere Person am 13.09. in den Morgenstunden gestürzt ist und sich wegen starker Schmerzen selber nicht mehr aufrichten konnte, verständigte diese über Telefon eine Vertrauensperson, welche aber erst aus einer anderen Ortschaft mit dem KFZ anfahren musste. Da er mit dem Ersatzschlüssel die Türe nicht öffnen konnte, alarmierte dieser umgehend die Rettungskräfte.

Beim Eintreffen der um 09.08 Uhr alarmierten Feuerwehr, konnte in der Wohnung im 1. Obergeschoss ein geöffnetes Fenster festgestellt werden. Mit der Steckleiter gelang ein Zugang zu der verletzten Person und es konnte die verschlossene Türe für die Rettungskräfte geöffnet werden. Die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr betreut. Nach einer erforderlichen Sedierung durch den nachgeforderten Notarzt, wurde die Person durch Rettungsdienst und Feuerwehr mit einer Vakuummatratze über das Treppenhaus zum Rettungswagen verbracht.

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott