Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenStädtische Kindergärten und der Abenteuerspielplatz freuen sich über großzügige Spende von Karl und Gislinde Mönch

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 03.12.2018

Städtische Kindergärten und der Abenteuerspielplatz freuen sich über großzügige Spende von Karl und Gislinde Mönch

Gern gesehener Besuch kam vergangene Woche auf der Rathausburg vorbei. Familie Gislinde u. Karl Mönch spendeten für die städtischen Kindergärten und den Abenteuerspielplatz insgesamt 1.000 Euro.

 

Schon seit vielen Jahren spendet das Ehepaar den Jüngsten im Stadtgebiet. Zunächst als Betreiber des Garagenlädles aber auch dann später im Ruhestand haben Sie die Kinder nicht vergessen. Die Einrichtungsleitungen von den Kindertagessätten Bismarckstraße, Brombeerweg, Charlottenstraße, Karlstraße, Herdegenstraße, Städtle, Herrenäcker, Naturkindergarten sowie Hans Krauss vom Abenteuerspielplatz freuen sich über die eine oder andere Anschaffung, die nicht im Budget ist, von diesem Geld erwerben zu können.

 

Bürgermeister Waldenberger konnte sich beim Besuch gleich direkt bei Familie Mönch für die großzügige Spende bedanken und wünschte dem Ehepaar alles Gute und ein frohes Fest.

teilen