Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Schachklub Lauffen a.N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Schachklub Lauffen a.N. | Geigle, Bruno | 18.12.2018 – 14.01.2019

Sieg und Unentschieden

Eine ganz dicke Chance verpasste unser Bezirksligateam bei der 4:4 Punkteteilung gegen den Tabellenführer aus Willsbach. Vor der Begegnung wäre man sicher mit solch einem Resultat hoch zufrieden gewesen, aber nach dem Partieverlauf war das ein glatter Punktverlust. Nach zwei Gewinnpartien von Hofmann und J.Samietz sowie weiteren klar vorteilhaften Stellungen an den restlichen Brettern schien man klar auf der Siegerstrasse zu sein. Doch die Verwertung der Vorteile ließ zu wünschen übrig, es gab nur noch einen Sieg von Pudmensky sowie zwei Remisen von Moroff und Eberhardt zum ausgeglichen Endergebnis. Damit bleibt das Team zumindest weiter unbesiegt und auf Rang vier der Bezirksliga. Besser machte es unser Talentschuppen beim Auswärtssieg in Künzelsau. Allerdings musste sich unsere vierte Mannschaft beim 2,5:1,5 auch mächtig strecken bis der zweite Erfolg in der 4er-Liga unter Dach und Fach war. Mathis Joos und Maya Rauhut gewannen ihre Partien, A. Mühlbauer erzielte das Remis am Spitzenbrett.