Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 15.01.2019

ZEAG investiert in die Versorgungssicherheit von Lauffen

Modernisierungsmaßnahme zur Verstärkung des Stromnetzes

Die Netzgesellschaft Heilbronn Franken mbH, ein Tochterunternehmen der ZEAG Energie AG, begann am Montag im Bereich des Schotterparkplatzes an der Oskar-von-Miller-Straße

und auf dem Kiesplatz mit den Arbeiten für einen Leitungsdüker zur Unterquerung des Neckars.

 Leitungsquerung unter dem Neckar

 

Diese Tiefbauarbeiten sind der erste Teil einer Modernisierungs-Maßnahme zur Verstärkung des Stromnetzes in Lauffen a.N. Die Spülbohrarbeiten dauern voraussichtlich bis ca. Ende März 2019.

 

Durch steigende Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Stromnetzes, u.a. für den gestiegenen Strombezug, der angeschlossenen Rücklieferanlagen und für den Ausbau einer Ladeinfrastruktur z. B: Elektromobilität, wird der letzte Part des Lauffener Netzes von 60.000V auf 110.000V ertüchtigt. 

 Lageplan Bohrungen

Hierfür wurde am Start-/Zielpunkt der Baumaßnahme der Parkplatz in der Oskar-von-Miller-Straße und auf dem Kiesplatz zur Vorbereitung der Baustelle bereits seit Januar abgesperrt.

 

Ein Teilbereich des Parkplatzgeländes auf dem Kiesplatz kann jedoch weiterhin wie gewohnt genutzt werden.

teilen