Virtueller Lauffener Bote

Herzog-Ulrich-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Herzog-Ulrich-Grundschule Lauffen a. N. | Hesse, Ina | 31.01.2019

Skipping Hearts - Gesundheitsprävention mit Spaß

Auch in diesem Jahr nahm die Herzog-Ulrich-Grundschule an dem Seilspringprojekt der Deutschen Herzstiftung teil.

In einem zweistündigen Kurs wurde einer Klasse die sportliche Form des Seilspringens, das „Rope Skipping“ vermittelt. Gesprungen wurde allein, zu zweit und in der Gruppe, vorwärts, rückwärts, einbeinig, überkreuz und mit vielen weiteren Sprungvarianten. Dabei konnten die Schüler und Schülerinnen selbst erleben, wie ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung kam und das Herz klopfte. Denn Rope Skipping eignet sich ideal zur Verbesserung von Koordination und Ausdauer.

Schließlich wurde eine kleine Aufführung vorbereitet, zu der andere Klassen eingeladen waren. Beeindruckt verfolgten diese die verschiedensten Sprünge und Tricks mit den Seilen.

Im Anschluss durften alle anwesenden Kinder nach Herzenslust springen. Ein Angebot, das alle gern annahmen und alle hüpften mit viel Spaß und Eifer.

 

teilen