Virtueller Lauffener Bote

Archiv: TVL Tischtennis

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

TVL Tischtennis | Rosendorf, Ekkehardt | 11.02.2019 – 18.02.2019

TTC Neckar-Zaber: Nur die 2. Mannschaft bleibt ohne Punktgewinn

Etwas unglücklich unterlag die 2. Mannschaft dem TSB Horkheim mit 9:5, da allein 7 Spiele erst im Entscheidungssatz entschieden wurden und nur 2 hiervon auf Seiten des TTC. Unentschieden 8:8 spielte die 1te Mannschaft gegen den SC Buchenbach. Die 3te Mannschaft ließ ihrem Gast, dem TSV Stetten am Heuchelberg, keine Chance und besiegte diesen mit 9:1. Ebenso überlegen war die Fünfte die mit 9:3 beim TSV Nordheim II siegreich blieb. Die männliche Jugend konnte gegen den TSV Cleebronn deutlich mit 6:2 den ersten Rückrundenerfolg einspielen. Zwei weiter Punkte erspielte die weibliche Jugend mit dem 9:1 gegen den TSV Meimsheim.

Die Spiele vom kommenden Wochenende:Freitag, 15. Febr.-Herren:TTC Neckar-Zaber VI - TSV Untereisesheim III (Spielbeginn: 19.00 Uhr) in Lauffen, Samstag 16. Febr. - Jugend: TTC Neckar-Zaber - SV Massenbachhausen (Spielbeginn: 14.00 Uhr), Herren:TTC Neckar-Zaber - TV Markgröningen (Spielbeginn: 17.30 Uhr), TSV Untereisesheim - TTC Neckar-Zaber II (Spielbeginn: 18.00 Uhr), SV Frauenzimmern - TTC Neckar-Zaber IV (Spielbeginn: 17.30 Uhr), TTC Neckar-Zaber V - TSV Weinsberg II (Spielbeginn: 17.30 Uhr), TTC Neckar-Zaber VI - TSV Herbolzheim III (Spielbeginn: 17.30 Uhr), Damen:TTC Neckar-Zaber - TSV Vellberg (Spielbeginn: 17.30 Uhr), Spiele der 6ten Mannschaft sind in Lauffen, alle anderen heimspiele in Brackenheim.