Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Katholische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Katholische Kirchengemeinde | Donnerbauer, Michael | 11.02.2019 – 25.02.2019

Wochenplan der Katholischen Gottesdienstordnung

Katholische Gemeinde                                          74348 Lauffen, 11.02.2019

St. Franziskus                                                              

                                                                                             

Kath. Pfarramt St. Franziskus, Gradmannstr. 30

Telefon: 59 60; Fax: 16 440

E-Mail: pfarramt.lauffen@se-neckar-schozach.de

www.se-neckar-schozach.de

 

Freitag, 15. Februar
17:30 Uhr Beichte / Rosenkranz Lauffen
18:00 Uhr Eucharistiefeier Lauffen, anschl. eucharistische Anbetung mit Lobpreis

 

Samstag, 16. Februar
18:00 Uhr Eucharistiefeier Neckarwestheim (Pater Augustine)
18:00 Uhr Eucharistiefeier Ilsfeld (Pfr. Klöpping)

Sonntag, 17. Februar
09:00 Uhr Eucharistiefeier Lauffen (Vikar Mai)
                    Gedenken an Igor Kollarik
09:00 Uhr Eucharistiefeier Talheim (Pater Augustine)

09:00 Uhr Eucharistiefeier Abstatt (Pfr. Donnerbauer)
10:30 Uhr Eucharistiefeier Flein (Pfr. Hamaleser)
10:30 Uhr Eucharistiefeier Untergruppenbach (Pfr. Donnerbauer)
12:00 Uhr Gottesdienst der Kroatischen Gemeinde, Lauffen
14:00 Uhr Taufe von Rosa Helene Resch, Lauffen
14:30 Uhr „Gemeinsam statt einsam“, Lauffen Pauluszentrum
17:00 Uhr Gestaltete eucharistische Anbetung Ilsfeld

Montag, 18. Februar
09:00 Uhr Gebetskreis Lauffen
19:30 Uhr Probe des Kirchenchors Lauffen

Dienstag, 19. Februar
07:00 Uhr Laudes Lauffen
09:00 Uhr „Mütter hoffen und beten“ Lauffen

Mittwoch, 20. Februar
08:30 Uhr Rosenkranzandacht
09:00 Uhr Frauengottesdienst Lauffen

10:30 Uhr Andacht im Haus Edelberg

Donnerstag, 21. Februar
18:00 Uhr Eucharistiefeier Neckarwestheim

Freitag, 22. Februar
15:30 Uhr Gruppenstunde der Erstkommunionkinder Lauffen
Die Beichte/Eucharistiefeier in Lauffen entfällt wegen dem Gemeindefasching in Lauffen.

Mission Manifest

10 Thesen für das Comeback der Kirche. 5. These: „Wir glauben, dass unserer Mission so kraftvoll sein wird, wie es unsere Gebete sind.“

Herzliche Einladung zur Anbetung am Freitag, 15.02.19 nach der Abendmesse!

 

Gebet für die Weitergabe des Glaubens

Es ist die Aufgabe der Kirche und auch Wunsch von vielen die Botschaft der Liebe Gottes in Tat und Wort weiterzugeben. Um uns für diese Aufgabe auszurüsten, findet am 20.07.19 ein Tagesseminar mit Dr. Johannes Hartl mit dem Titel „Wozu ist die Kirche da“ in Lauffen statt. Dr. Johannes Hartl ist Leiter des Gebetshauses in Augsburg und Mitverfasser des Mission Manifest, Thesen für ein Comeback der Kirche.
Im Vorfeld dieses Seminars laden wir einmal im Monat zu einem Gebetstreffen ein, um über die Konfessionsgrenzen hinweg für die Glaubensweitergabe und für das kommende Seminar zu beten. Der nächste Termin ist am Sonntag, den 24.02.19 um 18.00 Uhr in St. Paulus in Lauffen, Schillerstr. 45.

Verantwortlich: Björn Schwarz und Diakon Jochen Meißner

„Gemeinsam statt einsam“

Herzliche Einladung an alle, die sich einsam fühlen und neue Kontakte suchen und einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Gebäck verbringen möchten. Für diejenigen, die sich einsam fühlen aber seither der Mut fehlte: Geben sie sich einen Ruck und kommen sie einfach vorbei am Sonntag, 17.02.2019 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Pauluszentrum Lauffen.

Gestaltete eucharistische Anbetung in Ilsfeld

Sie sind am, 17.02.2019 in der Zeit von 17.00 – 18.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Michael in Ilsfeld (Rosenweg 23), zu einer gestalteten Anbetungsstunde eingeladen. Sich bewusst Zeit nehmen um vor IHM zur Ruhe zu kommen. Jesus möchte uns in der heiligen Eucharistie eine Kraftquelle schenken. In der Anbetung dürfen wir IHM begegnen und Kraft tanken für unseren Alltag. Neben gestalteten Elementen wird es auch Zeit zur Stillen Anbetung geben. Herzliche Einladung!


22.02. Fasching im Pauluszentrum

Auch dieses Jahr wird das Pauluszentrum für einen Tag wieder in eine Faschingshalle verwandelt. Da wird es in der Schillerstraße 45 in Lauffen wieder hoch hergehen. Das Motto diesmal: „Stars, aus Film und Fernsehen bekannt, kommen ins PZ gerannt“. Man darf natürlich auch gemessenen Schrittes kommen, auch ein Kostüm wird bei dem Thema sicher nicht schwerfallen. Winnetou, Old Shatterhand, Indiana Jones, James Bond, Harry Potter, Batman, Pipi Langstrumpf, die Helden aus Star Wars, die Westernhelden aus 12 Uhr Mittags, der schwarze Falke, die glorreichen sieben, der mit dem Wolf tanzt und viele mehr dürften die Phantasie beflügeln. Einlass wieder ab 18:30 Uhr, ab 19:00 Uhr ist die Küche geöffnet. Ab 20:00 Uhr wieder buntes Programm und ab 22:00 Uhr Tanz mit unserem bekannten Alleinunterhalter Marco Prosen und Barbetrieb. Da dürfte für jeden was dabei sein. Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Seniorennachmittag am Mittwoch 27.Februar

Am nächsten Seniorennachmittag ist ein kleines Faschingsprogramm geplant, deshalb ist der Termin so spät und nicht wie üblich am 2. Mittwoch im Monat. Für Musik, Sekt und Faschingsküchle ist gesorgt. Merken sie sich den Termin vor und sagen sie es in ihrem Bekanntenkreis weiter – denn ein paar unbeschwerte, fröhliche Stunden tun uns in dieser etwas tristen Jahreszeit besonders gut. Wir freuen uns auf viele gutgelaunte Gäste – bis dahin ein herzliches „Helau“ !!!  Das Busle kommt. Bitte melden sie sich bei Bedarf bei Rita Ritter Tel.: 3666

 

„Wenn Christsein (er)greift“

Besinnungstag für Frauen und Männer im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe am Mittwoch, 13. März 2019 von 9:45 bis 16:45 Uhr zum Thema „Wenn Christsein (er)greift“ statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Kosten: Busfahrt 19 Euro, Verpflegung + Tagungsgebühr 23 Euro Abfahrt des Busses: Untergruppenbach, 8:20 Uhr Bus-Haltestelle Zubringer Kreuzung (zw. Lidl und ARAL-Tankstelle) Anmeldung: Maria Reineke, Tel. 07131-70445

 

Pfarrbüro Lauffen

Pfarrer Michael Donnerbauer:        Tel.:  59 60

Vikar Torsten Mai:                               Tel.:  2 03 58 16

Pastoralreferent Raimund Probst:  Tel.:  96 27 40

Kirchenpflege, Meike Rücker           Tel.:  20 48 66

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Mo, Di, und Fr:        09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Do:                             11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mi:                              16.00 Uhr bis 19.00 Uhr