Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Rutz, Gerald | 25.02.2019 – 19.03.2019

Lauffen will es wissen 2019: Mathematische Experimente

Prof. Beutelspacher Mathematikum

Schunk Logo (Bild: Firma Schunk, 2017-10-04)

Logo Bild der Wissenschaft neu 2019

Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, Mathematiker und Träger des hessischen Verdienstordens, hält seinen Vortrag über Mathematik am 19. März um 19.30 Uhr in der Stadthalle Lauffen a.N.

 

Mit einfachsten Mitteln werden während des Vortrags von Prof. Dr. Beutelspacher mathematische Experimente durchgeführt. Ob mit Papier oder nur den Fingern, die Experimente machen Freude und vermitteln Einsichten in die Welt der Mathematik. Prof. Dr. Beutelspacher spannt dabei den Bogen von den Anfängen der Mathematik in der griechischen Antike, bis zu modernen Anwendungen der heutigen Zeit. Dabei ist sein Vortrag stets lehrreich, aber auch vergnüglich. Spezielle Vorkenntnisse, wie Formeln oder Gleichungen, sind nicht nötig um bei bei seinem Vortrag mitzukommen.

 

Prof. Beutelspacher ist neben seiner Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität Gießen auch Gründer und Leiter des Mathematikums in Gießen, des ersten mathematischen Mitmachmuseums der Welt.

 

Moderiert wird die Veranstaltung von Wolfgang Hess, Redaktionsdirektor Sonderprojekte der Konradin Mediengruppe. Diskutieren wird Herr Prof. Dr. Beutelspacher im Anschluß an seinen Vortrag mit Herr Thomas Zentarra und Adrian Krauss, beides Schüler der 11. Klasse des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen.

 

(Foto: Mathematikum)

teilen