Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 28.02.2019 – 30.04.2019

Das Ärgernis der Woche!

Vandalen im Ort?

Betrachtet man das Ergebnis eines Zusammentreffens von mehreren Personen in der Feldgemarkung Mauerseugen, muss man sich doch die ernsthafte Frage stellen, ob die dort feiernden Menschen unter einem gestörten Freizeitverhalten leiden, evtl. zu viel Alkohol oder andere Stoffe zu sich genommen haben oder einfach nur hirnlos sind?

 

Ärgernis der Woche - Vandalismus Müllgefäße 

Was muss in einem vorgehen, dass man öffentliche Müllgefäße mutwillig zerstört und dann auch noch den Müll mit gefüllten Hundekotbeuteln verteilt? Wie viel Intellekt die entsprechenden Personen zu diesem Zeitpunkt gehabt haben, zeigt auch die Tatsache, dass verschiedene Trinkbecher mit einem Namen versehen waren…..

 Ärgernis der Woche - Vandalismus Müllgefäße

Neben einer Sachbeschädigung des Müllgefäßes und dem Verteilen des Mülls, haben die Verursacher auch noch ein verbotenes Feuer abgebrannt und hier zudem eine Ordnungswidrigkeit gegen die polizeiliche Umweltschutzverordnung der Stadt Lauffen a.N. begangen.

Sieht man die Feuerstelle und den recht trockenen Pflanzenbewuchs um die Feuerstelle herum, muss man froh sein, dass es zu keinem Flächenbrand mit Feuerwehreinsatz  gekommen ist.

 

Da wir hier von einem Gesamtschaden in Höhe von rund 1.000 Euro sprechen, welcher leider wieder von der Allgemeinheit zu tragen ist, wird die Stadtverwaltung Lauffen a.N. eine entsprechende Strafanzeige beim Polizeirevier Lauffen stellen.

Sollten Sie in diesem Bereich entsprechende Beobachtungen zu den Verursachern gemacht haben, nimmt das Ordnungsamt (07133/2077-0) oder das Polizeirevier Lauffen a.N. (07133/2090) gerne Ihre Hinweise entgegen.