Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Rutz, Gerald | 05.03.2019 – 30.03.2019

EARTH HOUR - Lauffen macht mit!

Earth Hour 2019

 

Am 30.03.2019 findet die EARTH HOUR statt und Lauffen a.N. macht mit. Die EARTH HOUR ist ein globales Ereignis, dass in diesem Jahr zum dreizehnten Mal stattfindet. Dabei wird in Städten, Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, weltweit, das Licht für eine Stunde abgeschaltet und jedermann kann teilnehmen – Unternehmen, Privatpersonen oder Städte und Gemeinden. Ziel ist es, auf die Klimaerwärmung aufmerksam zu machen und die Menschen zu motivieren umweltfreundlicher zu leben und Energie zu sparen.

Die erste EARTH HOUR fand in Sydney, im Jahr 2007, statt. 2,2 Millionen australische Haushalte schalteten für eine Stunde das Licht ab, um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Mittlerweile ist die EARTH HOUR, die Stunde der Erde, eine Aktion die rund um den Globus großen Anklang findet. 2018 haben allein in Deutschland rund 400 Städte an der EARTH HOUR teilgenommen. Weltweit wurde 2018 bei über 7000 Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in mehr als 180 Ländern das Licht abgeschaltet.

Die Stadt Lauffen a.N. wird am 30. März um 20.30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung des Rathauses sowie der Regiswindiskirche löschen.