Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 08.04.2019

Frühjahrsputzaktion in Lauffen a.N.

Die Schülerinnen und Schüler der Lauffener Schulen befreien die Stadt vom Müll

Am 4. und 5. April fand erneut die jährliche Frühjahrsputzaktion der Lauffener Schulen statt. Fast 400 Schülerinnen und Schüler der Hölderlin-Realschule, Hölderlin-Grundschule, Hölderlin Werkrealschule, Hölderlin-Gymnasium, Herzog-Ulrich-Grundschule, Erich-Kästner-Schule und der Kaywald-Schule beteiligten sich an dieser Aktion.

 Frühjahrsputzaktion 2019

 

 

Gestartet wurde die Aktion im Pausenhof der jeweiligen Schule. Dort wurden die Schüler von ihren betreuenden Lehrern mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen ausgestattet, die der Bauhof zur Verfügung stelle. Nach einer kurzen Einweisung konnte die Aktion beginnen. Es wurden kleine Gruppen gebildet in denen die Schüler den Pausenhof, sowie die umliegenden Straßen der Schulen säuberten. Neben alten Zigaretten und Dosen entdeckten sie auch einzelne Kleidungsstücke und Untersetzer für Blumentöpfe. Zur Belohnung gab es für jeden Schüler Apfelschorle und Brezeln.

 

Frühjahrsputzaktion 2019

Mit der Frühjahrsputzaktion lernen die Schüler wie wichtig es ist die Umwelt sauber zu halten und welche Folgen es haben kann, wenn der Müll unbedacht weggeschmissen wird.

Wir bedanken uns herzlich an allen zahlreich helfenden Schülern und deren betreuenden Lehrern, ebenso dem Bauhof, der das Material zum Müllsammeln sowie die Verpflegung der Schüler und Lehrer bereitstellte.

 

Text und Fotos: Kristina Hartter