Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Evangelische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Evangelische Kirchengemeinde | Bareis, Gunter | 09.04.2019 – 18.04.2019

Wochenplan

Freitag, 12. April 2019

  9.00 Uhr

Frauenfrühstück im Karl-Harttmann-Haus

10.30 Uhr

Ökum. Gottesdienst im Haus Edelberg (Frau Abendschön)

19.00 Uhr

 

Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates in der Lateinschule, Kirchbergstraße 11

 

Samstag, 13. April 2019

  9.00 Uhr

Kinderfrühstück im Karl-Harttmann-Haus

 

Sonntag, 14. April 2019 (Palmsonntag – 6. Sonntag in der Passionszeit)

Wochenspruch

 

„Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.“ (Johannes 3, 14b.15)

Wochenlied

EG 91 „Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken“

Opfer

für Projekte der Weltmission

Thema

Erwartungen an den kommenden Messias

  9.00 Uhr

Gottesdienst in der Martinskirche (Pfarrer Bareis)

10.00 Uhr

 

Gottesdienst mit Taufe von Daniel Almeida Ferreria in der Regiswindiskirche (Pfarrer Bareis) mit dem Regiswindis-Kinderchor

 

Montag, 15. April  2019

20.00 Uhr

 

Taizégebet in der Karwoche in der Regiswindiskirche mit dem Lauffener Flötenspiel (Pfarrerin Winckler-Mann)

 

Dienstag, 16. April  2019

14.30 Uhr

 

Gustav-Adolf-Kreis mit Abendmahl (Pfarrer Bareis) im Karl-Harttmann-Haus

20.00 Uhr

 

Taizégebet in der Karwoche in der Regiswindiskirche mit dem Lauffener Flötenspiel (Pfarrerin Manz)

 

Donnerstag, 18. April  2019 (Gründonnerstag)

20.00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl in der Regiswindiskirche (Pfarrer Bareis)

Wochenlied

EG 223 „Das Wort geht von dem Vater aus“

Opfer

für Aufgaben der eigenen Gemeinde

Thema

Bewusst leben und sterben

 

Unsere Gemeindehäuser & Kirchen:

Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstr. 6 / Gemeindezentrum FENSTER, Rieslingstr. 18 //

Regiswindiskirche, Kirchbergstr. 16 / Martinskirche, Heilbronner Str. 48 /

Friedhofskapelle (Parkfriedhof), Charlottenstr. 111

_______________________________________________________________________

 

Frauenfrühstück am 12.04.: „Wir sind das Volk?“ – Rechtspopulistische Strategien als Herausforderung für die Demokratie

Wir spüren es: Das politische Klima wird rauer. In Europa und auch in Deutschland sind die Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. So zumindest hört und liest man es immer wieder. Wir im Frauenfrühstücksteam sind bestrebt, aktuelle und brisante Themen aufzugreifen und dann aber auch hinter die Schlagzeilen zu blicken. Was ist eigentlich unter Populismus zu verstehen und wie funktionieren rechtspopulistische Strategien? Wie nah sind Rechtspopulisten an den Ideologien der „Rechten“? Und ist unsere Demokratie in Gefahr? Diesen Fragen werden wir nachgehen und mit Hilfe unserer Referentin, Asli Kükük, von der Landeszentrale für politische Bildung dem Phänomen des Populismus auf die Spur kommen. 

Wir beginnen um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Der Kostenbeitrag beträgt

6 Euro. Eine-Welt-Waren werden angeboten.

 

Sitzung des Kirchengemeinderates am 12.04.

Wer wissen möchte, wie eine Sitzung des Kirchengemeinderates abläuft und was besprochen wird ist herzlich zur nächsten öffentlichen Sitzung in die Lateinschule eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr. Die Tagesordnung finden Sie auf unser Homepage unter www.kirche-lauffen.de. Wir freuen uns auf Sie!

 

Gottesdienstopfer am Sonntag

Das Opfer am Sonntag ist für Projekte der Württembergischen Arbeitsgemeinschaft der Weltmission bestimmt. Jährlich werden in unserer Landeskirche förderungswürdige Projekte für die Kirchengemeinden zusammengestellt, mit der Bitte zwei davon besonders zu unterstützen. Die Kirchengemeinde Lauffen hat unter anderem ein Projekt des Lutherischen Weltbundes ausgewählt, das Flüchtlingskindern in Myanmar den Schulbesuch ermöglicht.

Hunderttausende der Rohingya-Minderheit sind in den letzten Jahren mit Gewalt aus ihrer Heimat vertrieben worden. Sie kommen in notdürftigen Lagern unter, wo sie auf Hilfsorganisationen angewiesen sind. Der Lutherische Weltbund unterhält dort Schulen, damit Kinder neben ihrer Heimat nicht auch noch ihre Bildungschancen verlieren.

 

Fahrt ins Blaue am 14.04.

Auch dieses Frühjahr bieten wir wieder Ausflugsfahrten „ins Blaue“ an. Am Sonntag, 14.April geht es in den Botanischen Garten nach Heilbronn. Abfahrt ist nach dem Gottesdienst an der Martinskirche um 10.00 Uhr. Zusteigehalt ca. 10.05 Uhr am Busbahnhof. Rückkehr je nach Wetterlage zwischen 12.00 und 15.00 Uhr. Bei Bedarf wird unterwegs eine Möglichkeit zur Einkehr oder zum Verzehr von mitgebrachtem Vesper gesucht.

 

Gustav-Adolf-Kreis am 16.04.

Während der Karwoche wollen wir im Gustav-Adolf-Kreis am Dienstag, den 16. April gemeinsam mit Pfarrer Bareis das Abendmahl feiern. Herzliche Einladung dazu ins Karl-Harttmann-Haus, Beginn ist um 14.30 Uhr.

 

Haushaltsplan 2019

Der vom Kirchengemeinderat beschlossene und vom Kirchenbezirksausschuss genehmigte Haushaltsplan 2019 der Evang. Kirchengemeinde liegt an den Werktagen vom 15. bis 26. April in der Kirchenpflege in der Kirchbergstr. 9 zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Bitte melden Sie sich dazu vorher telefonisch bei unserer Kirchenpflegerin Frau Eckert (Tel. 988319) an.

 

Besonders weisen wir auf unsere musikalischen Veranstaltungen in der Passions- und Osterzeit hin:

·         Karfreitag 19.4., 15 Uhr Regiswindiskirche:

Musik zur Sterbestunde Jesu (Klaus Rothaupt: Lukas-Passion, 2006): Miriam Burkhardt (Sopran), Sandra Tschernitsch (Alt), Dorothee Rieger (Flöte), Verena Zahn (Orgel) und Chor der Regiswindiskirche; Leitung: Andreas Willberg, Eintritt frei

·         Ostermontag 22.4., 10:00 Uhr Regiswindiskirche, Musikalischer Festgottesdienst: Virtuose Instrumentalmusik, Kirchensonaten von Wolfgang Amadeus Mozart: Anne Rothaupt und Eva Unterweger (Violine), Damaris Reber (Trompete), Stefan Kraut (Violoncello), Veit Rothaupt (Kontrabass), Andreas Willberg (Orgel)

 

Öffnungszeiten Gemeindebüro:

In den Osterferien (15. bis 26.04.) ist das Gemeindebüro nur vormittags zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Am Gründonnerstag (11.04.) ist es geschlossen.

 

Kirchenwahl 2019

Am 1. Dezember 2019 wird in unserer Gemeinde ein neuer Kirchengemeinderat gewählt. Wenn Sie Interesse daran haben, unsere Kirchengemeinde aktiv mitzugestalten und Leitungsverantwortung zu übernehmen, melden Sie sich bitte. Auch wenn Sie dazu noch Fragen haben, sind die aktiven Kirchengemeinderäte und Pfarrerinnen und Pfarrer gerne für Sie da.

 

Suchthilfe Lauffen montags in der Lateinschule

Seit 2017 gibt es in Lauffen die Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige von suchtkranken Menschen. Das Angebot richtet sich sowohl an betroffene Suchtkranke, wie auch deren Angehörige. Die Leiter – Jürgen Appich und Steffi Pfeifer – sind selbst Betroffene und mit den Sorgen und Nöten bestens vertraut. Wenn Sie uns und unser Angebot kennen lernen möchten, kommen Sie doch einfach mal vorbei! Alles ist unverbindlich und kostenfrei. Wir treffen uns immer montags von 19.30 bis 21 Uhr in den Räumen der alten Lateinschule (Kirchbergstrasse 11) in Lauffen (https://suchthilfelauffen.jimdo.com od. sucht@yahoo.com).