Virtueller Lauffener Bote

Kindergarten Herrenäcker

Kindergarten Herrenäcker | Kindertagesstätte Herrenäcker, KiGa | 07.06.2019

"Wir sind stark!"

Wir sind stark

 

„Wir sind stark!“ So klingt es aus den Kehlen der zukünftigen Schulanfänger des Kindergartens Herrenäcker. Genau vier Mal ist Joe Stirn vom Projekt „Wir sind stark“ in unserer Einrichtung. Morgens für jeweils 1,5h ist die Halle unsere Arena.

 

Der Projektleiter Joe Stirn ist durch das Polizeipräsidium Heilbronn zum Gewaltpräventionstrainer ausgebildet. „Wir sind stark“ ist ein Gewaltpräventionsprogramm für Kinder und vermittelt ihnen das richtige Verhalten bei Grenzübertritten. Es steht für eine starke Gemeinschaft. Es ermutigt die Teilnehmer zu mehr Selbstbewusstsein, Gemeinschaftsgefühl und Zivilcourage.

 

Genau auf diesen Schwerpunkt ausgerichtet, hatte Joe Stirn mehrere Übungen, Aufgaben und erlebnispädagogische Spiele in seinem Gepäck. Die Kinder raufen, schieben, kämpfen, diskutieren, suchen und finden Lösungen und Alternativen. All diese Aufgaben können nur in zweier-, vierer- oder Sechser Teams sowie gemeinsam in der Gruppe gemeistert werden. Gleich zu Beginn machte Joe klar: „Ob ein Spiel gelingt oder nicht, hängt davon ab, wie ihr Kinder miteinander umgeht!“ Immer wieder reflektiert er mit den Kindern: „Wie fühlt ihr euch?“ „Wem geht es nicht gut und warum?“ Die Kinder lernen, ihre Gefühle zu formulieren und diese ihrem Gegenüber mitzuteilen. Ziel ist es nicht, dass man immer alles richtig macht, denn in jedem Spiel gibt es Sieger und Verlierer. Wichtig ist die respektvolle Haltung, dem Gegenüber entgegenzubringen.

 

So sammeln sich am Ende alle Hände zusammen und jeder kann sagen „Wir sind stark!“

 

Wir sind stark, weil…

… ich den anderen respektiere!

… ich mich wehren kann!

… ich meine Grenzen kenne und diese äußern kann!

… ich zu einer Gruppe gehöre, und wir gegenseitig auf uns aufpassen!