Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenAuszeichnung SCHUNK-Kampagne „Open.“ gewinnt German Brand Award in Gold

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 11.06.2019

Auszeichnung SCHUNK-Kampagne „Open.“ gewinnt German Brand Award in Gold

Schunk Logo neu

 

Der Kompetenz- und Weltmarktführer für Greifsysteme und Spanntechnik SCHUNK wurde für seine Kampagne „Open.“ mit dem German Brand Award 2019 in Gold in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation | Brand Communication – Campaign“ ausgezeichnet. „Der deutsche Oscar für erfolgreiche Markenführung unterstreicht auf eindrucksvolle Weise, dass es sich lohnt im Marketing des Maschinenbaus neue Wege zu gehen“, betonte der geschäftsführende Gesellschafter, CEO, Henrik A. Schunk anlässlich der Preisverleihung.

 

Erfolgreiches B2B-Marketing: Für die Kampagne „Open.“ erhält SCHUNK den German Brand Award 2019 in Gold. Bild: SCHUNK

 

 

Bereits mit der Verpflichtung des Weltklassetorhüters Jens Lehmann als Markenbotschafter war es dem weltweit erfolgreichen Familienunternehmen im Jahr 2012 gelungen, die Marke SCHUNK in einzigartiger Weise über Jahre hinweg zu emotionalisieren. Mit der Kampagne „Open.“ setzt SCHUNK seine nachhaltige Kommunikationsarbeit im B2B-Marketing nun erfolgreich fort. Die Kampagne steht für die Offenheit, die SCHUNK auf dem Weg zur Digitalisierung prägt: Die Welt von SCHUNK ist offen für alle Systeme, Schnittstellen, Roboter, Maschinen, Daten und Clouds. Mit dieser kompromisslosen Öffnung schafft das Unternehmen seinen Kunden alle erdenklichen Freiräume beim Einsatz smarter, zukunftsfähiger Technologien und stärkt so die Kundenbindung sowie den Markenkern „Superior Experience“. Die Kampagne erstreckt sich gleichermaßen auf alle relevanten Markenkontaktpunkte vom Messestand über Printmedien und digitale Medien bis zur Außenwerbung. Weltweit erreichte die Botschaft mittlerweile fast eine Dreiviertelmillion Menschen.

 

Erfolgreiches B2B-Marketing: Für die Kampagne „Open.“ erhält SCHUNK den German Brand Award 2019 in Gold. Bild: SCHUNK

 

Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Gemeinsam mit dem German Brand Institute verleiht er einmal jährlich den German Brand Award. Gekürt werden innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen.

 

 Bildunterschrift:

Bild 1:

Erfolgreiches B2B-Marketing: Für die Kampagne „Open.“ erhält SCHUNK den German Brand Award 2019 in Gold. Bild: SCHUNK

 

 

Bild 2:

 

 

 

 

Die Kampagne „Open.“ wird von SCHUNK konsequent über sämtliche Kommunikationskanäle gespielt. Sie stärkt den Markenkern und zahlt auf die Bedürfnisse der Kunden ein.

Bild: SCHUNK