Virtueller Lauffener Bote

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 23.06.2019

Zu eurem Wohlsein Theaterprojekt 2019

Stimmen aus den Klassen 3 und 4

Lukas L.: Ich fand das Theaterstück witzig. Besonders als der König über seinen Schatten gesprungen ist. Die Stachelschweine fand ich auch besonders toll. Und auch den Plan, von der Sensengrube davon zu kommen.

Felix K.: Ich fand alles klasse! Den König, die tollen Lieder und den Chor und die Solisten. Ich fand es auch schön, wie Herr Bouillon beleuchtet hat.

Laura F.: Mir hat alles gut gefallen. Die Idee fand ich super, dass Chorkinder Leute aus dem Publikum zum Tanz auffordern durften.

Lara W.: Ich fand das Stück toll, weil der Schäfer Janosch nie aufgegeben hat. Mir hat seine Idee bei der Sensengrube besonders gut gefallen. Prinzessin Ilona fand ich sehr überzeugend gespielt.

Jason F.: Ich fand es schön, dass ich von meinem Erzieher gelobt wurde, weil ich es gut gemacht habe. Es hat mir gefallen, dass ich die ganze Zeit auf der Bühne zu sehen war.

Lennard P.: Mir hat besonders gefallen, dass Janosch sich gewehrt hat. Das war sehr witzig. Der Hochzeitstanz war auch sehr cool. Ich hatte ein Solo und meine Mama war sehr stolz auf mich! Lied 6 war ein sehr anspruchsvolles Lied und ich hatte Angst, dass ich etwas falsch mache. Aber danach war ich sehr stolz.

Linnea B.: Mir hat es gefallen, dass ich immer Trompete spielen durfte, wenn der König nießen musste. Mir hat am besten gefallen, als alle getanzt haben.

Ryhanna K.: Mir hat am besten gefallen, als König Viktor über seinen Schatten gesprungen ist und sein Glück erkannt hat.

Mia P.: Ich war sehr aufgeregt vor der Aufführung. Am Ende war ich erleichtert. Geschafft! Die Musik fand ich auch sehr schön! Meine Lieblingsszene ist die Sensengrube. Den weißen Bären fand ich auch cool!

Tamara B.: Ich war ein bisschen aufgeregt vor der Aufführung. Die Aufführung hat mir sehr gefallen. Am liebsten würde ich noch einmal auftreten.

Mehr Stimmen der Kinder, Bilder, Zeichnungen auf www.hoelderlin-grundschule.de