Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenGLORIA! - Gemeinsames Sommerkonzert Lauffener Chöre und Orchester

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Keßler, Bettina | 25.06.2019 – 13.07.2019

GLORIA! - Gemeinsames Sommerkonzert Lauffener Chöre und Orchester

Chöre und Ensembles des Hölderlin-Gymnasiums, der Musikschule und der Regiswindiskirche musizieren zusammen am Samstag, 13. Juli

Jubiläumslogo 20 Jahre "bühne frei..." (Gestaltung: face design)

 

GLORIA! - Konzert mit Werken von J.S. Bach & F. Schubert (Foto: Werner Ohsam)

 

Lauffen ist eine Musikstadt: Hunderte Menschen bringen ihre musikalischen Talente in den verschiedenen Chören, Orchestern und Ensembles ein. Bei dem Konzert „Gloria!“, das am Samstag, 13. Juli, um 19 Uhr in der Regiswindiskirche zu erleben ist, kann man sehen und hören, dass etwas Außergewöhnliches zustande kommt, wenn sich mehrere renommierte Lauffener Klangkörper zusammentun: die Chöre des Hölderlin-Gymnasiums, der Chor der Regiswindiskirche und das Orchester der Musikschule – zusätzlich bereichert durch hervorragende Solistinnen und Solisten sowie abwechslungsreiche Beiträge der fortgeschrittenen Ensembles des Hölderlin-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

 

„Jauchzet Gott in allen Landen“ ist eine der virtuosesten Kantaten von Johann Sebastian Bach, ein atemberaubender, jubelnder Wettstreit zwischen Solosopran und Trompete. Konzertante Festlichkeit gibt es auch in Franz Schuberts G-Dur-Messe für Soli, Chor und Orchester zu hören. Vor allem aber ist das Werk von jener liedhaften Melodik geprägt, die für Schubert so typisch ist und die die Menschen auf der ganzen Welt immer wieder von Neuem verzaubert.

Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde in Kooperation mit dem Hölderlin-Gymnasium und der Musikschule Lauffen a.N. und Umgebung

 

Mitwirkende:

Miriam Burkhardt (Sopran), Christine Dobmeier (Trompete), Steffen Barkawitz (Tenor), Karlheinz Gutensohn (Bass),

Chöre und Ensembles des Hölderlin-Gymnasiums,

Sinfonieorchster der Musikschule, Chor der Regiswindiskirche,

Leitung: Christiane Wasser, Andreas Götz, Manuel Sunten, Kirsten-Imke Jensen-Huang, Hanna Böcking, Andreas Willberg

 

Bildunterschrift:

Ein außergewöhnliches Sommerkonzert mit Werken von Vivaldi, Bach, Schubert u.a. haben viele Lauffener Chöre, Ensembles und Musiker für den 13. Juli erarbeitet. (Foto: Werner Ohsam)