Virtueller Lauffener Bote

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 08.07.2019

Dank an Brigitte Förnsler

Am Montag, 8.7. wurde Brigitte Förnsler, Lehrerin an der Kaywaldschule, in einer dringenden Angelegenheit ins Rektorat gerufen. Anlass war Besuch aus der benachbarten Grundschule. Schulleiter Saier und Kollegin Bareis überbrachten ein blühendes Dankeschön, bienenfreundliche Stauden, für Brigitte Förnsler für die Organisation und Durchführung der Waldtage 2019.Konrektorin Bay, Lehrerin Förnsler, Schulleiter Saier

Jedes Jahr haben alle Hölderlin-Grundschüler die Möglichkeit, mit verschiedenen Gruppen aus der Kaywaldschule, einen Tag im Wald zu verbringen.

Drei Wochen lang dauern die Waldtage für Brigitte Förnsler, die dieses einzigartige Projekt schon seit vielen Jahren anbietet. Förnsler ist Sportlehrerin an der Kaywaldschule, begeisterte Jägerin und Jugendobfrau und engagiert sich seit Jahrzehnten dafür, dass Kinder einen Zugang zum Ökosystem Wald bekommen. Für alle Fragen rund um Wald, ob Tiere oder Pflanzen, ist sie die Expertin.

Jedes Jahr nimmt sie sich ein neues Thema vor, das Kinder handelnd erleben. Dass das handelnde Umgehen mit den Unterrichtsinhalten einen intensiven und nachhaltigen Eindruck bei den Kindern bewirken, das wissen die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschüler. Die Themen werden in der Grundschule mit ergänzendem Arbeitsmaterial anschließend weiter vertieft. Insgesamt vier Waldtage erleben alle Hölderlin-Grundschüler!

Mehr Infos www.hoelderlin-grundschule.de und www.kaywaldschule.de