Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 23.07.2019 – 06.09.2019

HNV in den Sommerferien

Logo HNV

 

Ferienfahrplan – Ferienpass-Frankenregelung – Schülermonatskarte August: Bonus oder kaufen – Sunshine-Ticket schon jetzt verlängern, spätestens jedoch bis 15. August –

 

Während der Sommerferien vom 29. Juli bis einschließlich 10. September verkehren die Busse im HNV-Land nach dem Ferienfahrplan. Fahrgäste sollten sich deshalb vorab in "ihrem" Fahrplan versichern, ob Fahrten mit einem F (nur in den Ferien) oder einem S (nur an Schultagen) gekennzeichnet sind. Das betrifft die Regionallinien im Landkreis Heilbronn und im Hohenlohekreis sowie die Stadtbusse in Neckarsulm und Heilbronn (Linien 5, 8, 11 und 64).

 

Schüler-Tipp:

Bereits einen "Ferien-Freifahrschein" in der Tasche haben Schüler und Auszubildende, die die KidCard im Abo oder das Sunshine-Ticket elf Monate durchgehend bezogen haben. Sie wurden mit einer kostenlosen Bonuskarte belohnt, die bis zum Ende der Sommerferien im gesamten Netz des HNV gültig ist. Darüber hinaus gilt die Bonuskarte auch als "Ferienpass-Franken", d. h. mit dem Ticket können zusätzlich die Busse des VGMT (Main-Tauber-Kreis) und die Busse und Bahnen im KreisVerkehr Schwäbisch Hall genutzt werden.

 

Alle anderen, die nicht in den Genuss der Bonuskarte kamen, können eine HNV- Schülermonatsnetzkarte, die es ausschließlich für den Monat August gibt, im Vorverkauf für 49,75 € lösen. Eine weitere Alternative für Vollzeitschüler bis einschließlich 22 ist das landesweit gültige Schüler-Ferien-Ticket.

 

Plötzlich Auszubildende/r oder auf einer neuen Schule?

 

Die Abschlussprüfungen sind gelaufen und mit den Sommerferien steht für viele die schönste Zeit des Jahres an. Freizeit genießen und Reisepläne schmieden. Aber nicht nur das. Azubis und Schüler, die zum Schulbeginn im neuen Schuljahr (2019/20) oder bereits ab 1. September mit Bus und Bahn unterwegs sein werden, sollten sich schon jetzt um die Bestellung bzw. Verlängerung ihres Sunshine-Tickets kümmern. Stichtag für Bestellungen/Verlängerungen zum neuen Schuljahr ist

der 15. August.

 

Rechtzeitig drandenken: Sunshine-Ticket verlängern

 

Das Sunshine-Ticket muss vor jedem neuen Schuljahr rechtzeitig verlängert werden. Bei Vollzeitschülern, die Fahrkostenzuschuss erhalten, übernimmt das in der Regel das Schulsekretariat. Die meisten Berufsschüler müssen sich selbst darum kümmern. Mit dem Ticket- Bogen haben sie hierfür bereits einen Verlängerungsantrag vom ABO-Center erhalten. Der Verlängerungsantrag kann aber auch als PDF heruntergeladen werden. Einfach ausfüllen, von Schule oder Ausbildungsbetrieb bestätigen lassen und bis spätestens 15.08. an das zuständige ABO- Center senden.

 

Sunshine-Ticket neu bestellen

 

Das günstige Gesamtnetz-Abo können Schüler, Auszubildende, Studenten, Teilnehmer/innen am Sozialen Jahr und Teilnehmer/innen am Bundesfreiwilligendienst nutzen. Schulpflichtige und zuschussberechtigte Schüler erhalten die Bestellformulare und ihre Fahrkarten in der Regel über die Schule. Alle anderen holen sich den Bestellschein im nächsten Kunden- oder ABO-Center oder drucken sich den Bestellschein als PDF aus. Für die Bestellung sind zusätzlich zum ausgefüllten Bestellschein ein Passbild und ein Ausbildungsnachweis erforderlich. Die Bestellung fürs neue Schuljahr muss bis spätestens zum 15.08. im zuständigen ABO-Center vorliegen.

 

Studium im HNV-Land

 

Wer zum neuen Schuljahr die Kolping Schule für Gestaltung (Kolping-Bildungszentrum Heilbronn) oder die Bernd-Blindow-Schule Heilbronn (mit Fachrichtung Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und PTA) besucht oder zum Wintersemester ein Studium an der Hochschule Heilbronn (einschließlich der Außenstellen Künzelsau und Schwäbisch Hall) oder der DHBW Heilbronn beginnt, fährt am günstigsten mit dem Semester-Ticket,

 

Alle Antrags- und Bestellformulare können unter www.h3nv.de im PDF-Format aufgerufen und ausgedruckt werden.