Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 29.07.2019

Besondere Führungen erwarten Sie!

 

 

Zwei „Sonntagsführungen“ am 18. August um 14 Uhr und 14.45 Uhr durch die Lauffener Grafenburg

 Kettenhemd Burgmuseum Foto: Koch

Am 18. August finden wieder  zwei  öffentliche „Sonntagsführungen“ durch die Burg der Grafen von Lauffen  statt. Die Grafen  - auch Popponen genannt -  waren bis zu ihrem Aussterben  männlicherseits um 1219 als Amtsträger des Reiches ein einflussreiches Adelsgeschlecht im Neckartal bis hin nach Heidelberg. Start für die Führungen  ist um 14 Uhr und  14.45 Uhr. Sie dauern ca. 30 Minuten und  gehen durch das Museum und die Burg.  Erläutert wird die Entstehung der Burg  der Grafen von Lauffen mit dem heute noch vollständig erhaltenen Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert.  Im Museum  stellen  Ausstellungsstücke  den  Alltag der damaligen Salierzeit  anschaulich und zum Anprobieren dar. Der Eintritt  für Erwachsenen beträgt  2 €, Kinder dürfen kostenfrei  teilnehmen.  Treffpunkt für die Führungen ist der Rathaushof in der Rathausstr. 10, 74348 Lauffen a.N.. Informationen bei  Gästeführer Gerhard Kuppler, Tel.:  07133  929 67 70  bzw. kuppler.gerhard@web.de.

 

 

Führung durch die Martinskirche am Sonntag, 25. August um 15 Uhr

 

Martinskirche

Die heutige evangelische Martinskirche im „Lauffener Städtle“ wurde um 1200 ursprünglich als Nikolauskapelle erbaut  - zeitgleich mit der Gründung des „ Städtle“. Nach der Reformation (1517) verfiel die Kirche zusehends bis sie nach einer Renovierung im Jahre 1884 als Martinskirche geweiht und neu belebt wurde.

Machen Sie mit der Gästeführerin Terezia Berghe einen ca. einstündigen Gang durch die Baugeschichte mit romanischen und frühgotischen Elementen, entdecken Sie die Fragmente der aus mehreren Schichten und Epochen bestehenden Wandmalereien im Chor  und lassen Sie die kleine, schlicht ausgestattete Kirche auf sich wirken.

Treffpunkt für diese öffentliche Führung am Sonntag, 25. August, um 15  Uhr ist die Martinskirche, Heilbronner Str., 74348 Lauffen;  Kosten: 3,00 € für Erwachsenen, Kinder sind frei.  Infos  bei Gästeführerin Terezia Berghe, Tel.:  01517   1 21 44 02 bzw. T-Berghe@gmx.de.