Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 19.08.2019 – 20.09.2019

Das Ärgernis der Woche!

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Schilderdiebstahl

Eigentlich ist es ja traurig, dass wir die  Rubrik „Das Ärgernis der Woche“ im Lauffener Bote aufnehmen mussten. Diese Rubrik bietet uns aber leider die Möglichkeit, die Einwohnerschaft von Lauffen über die Dummheit, Hirnlosigkeit, Leichtfertigkeit und auch über die kriminellen Handlungen diverser Mitmenschen unter uns zu informieren.

 

Aktuell müssen wir davon berichten, dass eine oder mehrere Personen die Scheibenwischer des Dienstfahrzeuges des Bürgerbüros mit einem Klebstoff an die Windschutzscheibe und an die Heckscheibe verklebt haben. Als ein Mitarbeiter bei seiner Fahrt bei einsetzendem Regen die Scheibenwischanlage aktiviert hatte, funktionierte die Anlage zuerst nicht. Als sich die Wischerblätter dann von der Scheibe losgerissen hatten, führte dies in Folge der durch den Klebstoff porösen Gummilippen dazu, dass die Sicht des Fahrzeugführers erheblich eingeschränkt war. Um sich selbst und keine anderen Verkehrsteilnehmer zu gefährden, musste die Fahrt unterbrochen werden. Da es sich hier um keinen Spaß mehr handelt und die Person/Personen durch ihr Handeln einen Sachschaden und die Unversehrtheit von Personen billigend in Kauf genommen haben, wurde Strafantrag beim Polizeirevier Lauffen a.N. gestellt.

 fehlendes Ortsschild

Bei einem weiteren Fall müssen wir Ihnen von einem gestohlenen Ortsschild berichten, welches an der Ortseinfahrt von Nordheim kommend gestohlen worden ist. Auch hier können wir nicht nachvollziehen, was Menschen dazu bewegt ein Ortsschild zu entfernen und welchen Nutzen sie dadurch haben. Die Stadt Lauffen muss hier wieder ein neues Schild bestellen und montieren, welches wieder durch die Einwohnerschaft finanziert werden muss. Auch hier erfolgte eine Anzeige bei der Polizei

Sollten Sie zu den genannten Fällen Beobachtungen gemacht haben, sind wir für Ihre Mithilfe sehr dankbar. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an das Polizeirevier Lauffen a.N. (07133/209-0) oder das Bürgerbüro/Ordnungsamt (07133/2077-0 oder ordnungsamt@lauffen-a-n.de).