Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Rutz, Gerald | 10.09.2019 – 30.10.2019

Wein auf der Insel 2019

Ja, wie war denn jetzt Wein auf der Insel im Jahr 2019 so? Bis auf den verregneten Sonntag, war es ein gut besuchtes Fest. Wieder einmal kamen viele Besucher zu dem Inselfest, das immer am ersten Wochenende im September gefeiert wird. Wie auch in den Vorjahren konnten die Besucher dabei die feinsten Weine, leckeres Essen und gute Musik in einem einzigartigen Ambiente genießen.

Wein auf der Insel 2019

 

Am Samstag merkte man, dass der Sommer endet und der Herbst beginnt. Es war nicht zu heiß und auch nicht zu kalt. Es war bedeckt aber gelegentlich konnte man sich auf der Rathausinsel von vereinzelten Sonnenstrahlen wärmen lassen. Das perfekte Wetter also, um Wein auf der Insel zu genießen. Die Rathausinsel war nicht so voll und gedrängt wie im vergangen Jahr, sondern einfach gut besucht.

Wein auf der Insel 2019

 

Das Fest wurde traditionell von Bürgermeister Waldenberger und der amtierenden Württemberger Weinkönigin Julia Böcklen eröffnet.

Wein auf der Insel 2019

 

Die Uptown Band kam sehr gut an und animierte viele der Besucher zum Mitsingen und Mittanzen.

Wein auf der Insel 2019

Bis weit nach 2 Uhr, also lange nach Ausschankende, tummelten sich noch kleine Grüppchen von Besuchern auf der Insel.

 

Am Sonntag war es sehr herbstlich und nass. Aber die Stadtkapelle spielte trotzdem. Dies war ihr erster Auftritt bei Wein auf der Insel. Sie eröffnete trotz widriger Umstände mittags das musikalische Programm.

Wein auf der Insel 2019

 

Danach startete der Weincontest. Ganze fünf Teams traten in diesem Jahr zur Blindprobe der besten Tropfen aus Lauffen gegeneinander an. Moderiert wurde der Weincontest von  Karl-Ernst Schmitt dem Vorsitzenden der Heilbronner Weinbruderschaft, und natürlich von der Württemberger Weinkönigin Julia Böcklen. Karl-Ernst Schmitt und Julia Böcklen gaben Tipps zu den jeweiligen Contestweinen, beschrieben Aussehen, Geruch und Geschmack, referierten zu den Rebsorten, ihrer Verbreitung und den typischen Anbaugebieten, während die Teams die Contestweine kosten und erraten mussten.

Wein auf der Insel 2019

 

Das Teilnehmerfeld setzte sich in diesem Jahr aus einem Damenteam, den Lauffener Jägern, dem Team Urbanus, dem Team Spätschwimmer und dem Team Schottland zusammen. Die diesjährigen Gewinner dieser Blindprobe, waren das kleine drei-Mann-Team vom Männergesangsverein „Urbanus“, das somit die Vorjahresgewinner, die Lauffener Jäger, ablöste.

Wein auf der Insel 2019

 

Die Lauffenerin Stefanie Brose gewann das Publikumsquiz. Sie hatte alle Fragen des Publikumsquiz richtig beantwortet, wurde von der Württemberger Weinkönigin, Julia Böcklen, aus dem Lostopf gezogen und hat einen der begehrten Präsentkörbe gewonnen.

Wein auf der Insel 2019

 

Am Nachmittag trat Tobias Langguth mit seiner Band auf. Tobias Langguth, ein hervorragender Musiker, spielte gefällige Musik fürs gemütliche Zusammensitzen und Trinken, aber sitzen konnte man leider nur unter einem Schirm, wenn man denn einen Sitzplatz, unter einem Schirm, ergattern konnte. So kam es, dass nur noch hartgesottene und wetterfeste Wein auf der Insel- Liebhaber bis zum Ende ausharrten.

Wein auf der Insel 2019

 

Die musikalische Untermalung am Inselmontag erfolgte durch die Sunshine Music Band, die den Besuchern des Weinfestes auf der Rathausinsel bis spät in die Nacht einheizte.

Wein auf der Insel 2019

 

Abschließend lässt sich sagen: trotz verregnetem Sonntag war Wein auf der Insel 2019 wieder einmal ein schönes Fest vor einer einzigartigen Kulisse auf der Lauffener Rathausinsel.

Wein auf der Insel 2019

 

Ein herzliches Dankeschön, gilt daher allen beteiligten Weingütern, Gastronomen und dem städtischen Bauhof sowie allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Weinfestes beigetragen und dieses durch ihren Einsatz erst möglich gemacht haben.

 

Text: Gerald Rutz

Fotos: Ulrich Seidel, Gerald Rutz