Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Rutz, Gerald | 16.09.2019 – 28.09.2019

Natur, Wein und Kultur – Spannende Erlebnisführungen

Logo Neckar Zaber Tourismus

Samstag, 21. und  28. September - Herbst-Einblicke
Blick hinter die Kulissen. Unter fachkundiger Leitung geht der Weg von der Traubenannahme zum Keller. Unterwegs wird "der Neue" und eine kleine Auswahl der Weine der Weingärtner Stromberg-Zabergäu verkostet. Beginn 16 Uhr, 5 Euro pro Person. Ohne Anmeldung. Info: Frau Schütt, Telefon 07135 985515.

Sonntag, 22. September – Faszination Spinnen
Spinnen faszinieren oder erschrecken uns. Ihre Netze und andere Fangmethoden sind in der Natur einmalig. Aber sind sie für uns Menschen auch gefährlich? Lernen Sie bei der Führung mit Naturparkführer Michael Wennes ihre Lebensweise näher kennen. Treffpunkt 14 Uhr am Naturparkzentrum, 6 Euro Erw., 3 Euro Kinder. Anmeldung bei Michael Wennes unter 07046 930080 oder michaelwennes@t-online.de.

Sonntag, 22. September – Regiswindiskirche Lauffen

Hoch oben über dem Neckar thront diese imposante Kirche, ein Wahrzeichen der Stadt Lauffen mit schillernder Geschichte. Die Gästeführung mit Gabriele Ebner-Schlag vermittelt Fakten, Daten und Geschichten rund um diesen bemerkenswerten Sakralbau. Beginn 15 Uhr, 3 Euro Teilnahmegebühr, ohne Anmeldung.

Sonntag, 22. September – Sonderführung Römermuseum: Kelten

Themenführung mit Frank Merkle um 11 und 14 Uhr zum Thema: Wie aus Kelten Römer wurden – und was von ihnen keltisch blieb. 4 Euro zzgl. erm. Eintritt, Infos unter www.roemermuseum-gueglingen.de.
Mittwoch, 25. September – Die Mönchsbergtour: Weinwanderung

Die Traubenlese ist im Gange – herbstliche Wanderung mit Weinerlebnisführerin Susanne Müller am malerischen Mönchsberg. Dabei: Secco, 3er Weinprobe, Traubensaft, Wasser und Handvesper. Beginn: 14 Uhr, 15 Euro pro Person. Anmeldung im Weinkonvent Dürrenzimmern unter 07135 95150.

Mittwoch, 25. September – WaldNetzWerk: Grenzgänge…zwischen Wiese, Wald und Speierling
Erfahren Sie beim Waldspaziergang mit Förster Martin Grüner Spannendes rund um den Speierling und entdecken Sie seine Herbstfärbung, sein prächtiges Holz und seine Früchte. Auch köstlich wird es werden, denn der Speierling wird auch zu schmecken sein – freuen Sie sich auf eine Kostprobe! Treffpunkt 17 Uhr in Zaberfeld beim Seegasthof, Spendenbasis, ohne Anmeldung.
Neckar-Zaber-Tourismus e. V., Heilbronner Straße 36, 74336 Brackenheim, Telefon 07135 933525, info@neckar-zaber-tourismus.de, www.neckar-zaber-tourismus.de. ÖZ: Mo 9-13 Uhr, Di-Fr 9-18 Uhr; Sa 10-13 Uhr.