Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 30.09.2019

Historie und Wein

Interessante Führungen erwarten Sie

 

Führung durch die Lauffener Steillagen am Samstag, 19. Oktober um 14 Uhr

 

Treppauf, treppab geht es rund zwei Stunden durch die historischen Terrassenweinberge: Da gibt es tiefe Lettenkeupergruben, alte Denksteine sowie herrliche Aussichtsstellen. Man erhält Einblick in die großartige bauliche Leistung der Mäuerleswengert und die Arbeit der Weingärtner.

 Wettbewerb Foto des Jahres  Ulrike Zimmer Steillagen und Ursula Kost Rathausburg

 

Foto: Ulrike Zimmer aus dem Wettbewerb zum Foto des Jahres 2017

 

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN: Festes Schuhwerk, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kinder nur in Begleitung Erwachsener, Teilnahme auf eigenes Risiko.

Die Führung startet Samstag, 19. Oktober, um 14 Uhr am Parkplatz 6 „Hagdol“, Nordheimer Str., 74348 Lauffen. Die Teilnahmekosten betragen 5  € für Erwachsene, Kinder sind frei.

Anmeldung erbeten an Gästeführer Dr. Bernhard Enzel, Tel.:  07133  1 51 94   bzw. bernhard.enzel@lauffen.de.

 

Zwei Burgführungen am Sonntag, 20. Oktober um 14 Uhr und 14.45 Uhr

 

Am Sonntag, 20 . Oktober finden wieder  zwei  öffentliche Führungen durch die Burg der Grafen von Lauffen  statt. Die Grafen  - auch Popponen genannt -  waren bis zu ihrem Aussterben  männlicherseits um 1219 als Amtsträger des Reiches ein einflussreiches Adelsgeschlecht im Neckartal bis hin nach Heidelberg.

Wettbewerb Foto des Jahres  Ulrike Zimmer Steillagen und Ursula Kost Rathausburg

Foto: Ursula Kost aus dem Wettbewerb zum Foto des Jahres 2018

 

 

Start für die Führungen  ist um 14 Uhr und  14.45 Uhr. Sie dauern ca. 30 Minuten und  gehen durch das Museum und die Burg.  Erläutert wird die Entstehung der Burg  der Grafen von Lauffen mit dem heute noch vollständig erhaltenen Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert.  Im Museum  stellen  Ausstellungsstücke  den  Alltag der damaligen Salierzeit  anschaulich und zum Anprobieren dar. Der Eintritt  für Erwachsenen beträgt  2  €, Kinder dürfen kostenfrei  teilnehmen.  Treffpunkt für die Führungen ist der Rathaushof in der Rathausstr. 10, 74348 Lauffen a.N.. Informationen bei  Gästeführer Karlheinz Torschmied, Tel.:  07133  77 22  bzw. torschmied@t-online.de.

 

Die Lauffener Burg am Freitag, 25. Oktober um 15 Uhr mit der VHS Leingarten

 

Am  Freitag, 25. Oktober, organisiert die VHS Leingarten mit dem Lauffener Gästeführer Klaus Koch von 15 bis 16.30 Uhr eine  Führung durch die Burg und das Museum  der Grafen von Lauffen.

 

Kettenhemd   Museum  Foto: Koch

Die Grafen von Lauffen   - auch Popponen genannt -  waren bis zu ihrem Aussterben  männlicherseits um 1219 als Amtsträger des Reiches ein einflussreiches Adelsgeschlecht im Neckartal bis hin nach Heidelberg.  Erläutert wird die Entstehung der Burg  der Grafen von Lauffen mit dem heute noch vollständig erhaltenen Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert.  Im Museum  stellen  Ausstellungsstücke  den  Alltag der damaligen Salierzeit  anschaulich und zum Anprobieren dar. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene  beträgt  5,00 €, Kinder dürfen kostenfrei  teilnehmen.  Teilnahme nur mit  Anmeldung bei der VHS Leingarten unter : leingarten@vhs-heilbronn.de  oder telefonisch bei der Leiterin der VHS Leingarten, Frau Beatrice Eberl,   Tel.: 07131 26 62 52.