Virtueller Lauffener Bote

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 20.10.2019

Autorenlesung mit Werkstattgespräch

Zu zwei Lesungen mit Werkstattgesprächen für die beiden dritten Klassen und anschließend auch für die drei vierten Klassen der Hölderlin-Grundschule reiste Kinderbuchautorin Andrea Liebers aus Heidelberg am Mittwoch, 15.10., nach Lauffen. Im Gepäck hatte sie zwei ihrer aktuellen Bücher Das Schulschwein und Gold der Nibelungen. Die Veranstaltung war Höhepunkt der Frederickwoche, finanziert wurde diese Veranstaltung von der Bücherei BÖK und dem Bödeckerkreis- Vielen Dank! Ziel der Frederickwoche und dieser Veranstaltung ist es, bei den Schülern die Lust am Lesen zu wecken.

Stimmen aus der 4b

Hannes: Ich fand es sehr toll, weil die Geschiche spannend war. Die Autorin war sehr nett und sie hat 60 Bücher geschrieben.

Lara: Ich fand das Vorlesen toll und es war sehr spannend. Andrea Liebers hat sehr interessant gesprochen, die Stimme wurde höher und tiefer.

Sophie: Es war spannend und manchmal auch lustig.

Noah: Das war eine gute Erfahrung, denn die Lesung war sehr spannend.

Lizanne: Andrea Liebers hat tolle Bücher geschrieben und alle unsere Fragen gut beantwortet.

Weitere Infos und mehr Stimmen aus den Klassen 3 und 4 auf www.hoelderlin-grundschule.de