Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenVolksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. bittet um Ihre Spende

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 24.10.2019

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. bittet um Ihre Spende

Volksbaund

 

Für die deutsche Kriegsgräberstätten im Ausland bittet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. um Ihre Spende. In den vergangenen Jahren gingen die Konfirmandinnen und Konfirmanden im Rahmen des Konfirmandenunterrichts von Haus zu Haus. Diese Sammlung findet so nicht mehr statt. Deshalb bittet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge um eine Spende auf das

Kontoder BW-Bank Baden-Württemberg,  IBAN: DE30 6005 0101 0002 6266 64.

 

Der Volksbund leistet durch seine humanitäre Aufgabe der Kriegsgräberfürsorge seit vielen Jahrzehnten direkte Friedensarbeit: Die Grabpflege dienst der Aussöhnung zwischen ehemaligen Feinden. Der Volksbund arbeitet in 46 Staaten und betreugt derzeit die Ruhestätten von ca. 2,8 Mio. deutscher Kriegstoten auf 832 Kriegsgräberstätten.

 

Helfen Sie durch Ihre Spende bei der Anlage und Pflege von Kriegsgräberstätten sowie beim Ausbau der Jugendarbeit. Sie tragen so direkt zum Frieden in Europa bei.