Virtueller Lauffener Bote

Herzog-Ulrich-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Herzog-Ulrich-Grundschule Lauffen a. N. | Hesse, Ina | 18.11.2019

Kunstwerke aus Glas

Trotz kalter Novembertage ging es diese Woche heiß her an der Herzog-Ulrich-Schule. Herr und Frau Sommer begeisterten bei ihrem Besuch die Schüler wieder mit ihrer Glasbläserkunst. Bei mehreren Vorführungen im Bewegungsraum durften die Kinder bestaunen, wie die beiden aus kleinen Glasröhrchen Kunstwerke bliesen. Unter großer Hitze entstand zum Beispiel eine Christbaumspitze oder ein raffinierter Schwan.

Beeindruckend war auch, wie der Glasbläser mit heißem, bunten Glas Verzierungen in eine Vase eingearbeitet hat.          

                                             

Zum Schluss durften ein paar Kinder besondere Stücke unter die Lupe nehmen. Dabei bemerkten sie, dass man aus einem scheinbar vollen Weinglas nicht wirklich trinken konnte und dass der gläserne Spaßvogel eine nasse Überraschung bereithielt, wenn man ihn nicht richtig bediente.

 

Es war für alle Schüler und Lehrer ein sehr beeindruckender und lustiger Vormittag. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Ehepaar Sommer für die Vorführungen!

 

Die jungen Redakteure Lea, Benjamin, Enes und Theo