Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Evangelische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Evangelische Kirchengemeinde | Bareis, Gunter | 26.11.2019 – 05.12.2019

Wochenplan

Freitag, 29. November 2019

10.30 Uhr

Ökum. Gottesdienst im Haus Edelberg mit Abendmahl (Pfarrerin Manz)

 

Samstag, 30. November 2019

von 9.00 Uhr

bis 13.00 Uhr

OrangenAktion der Jungscharen

18.00 Uhr

Taizé-Abendgottesdienst in der Martinskirche (Pfarrerin Manz & Team)

 

 

Sonntag, 1. Dezember 2019 (1. Advent – Beginn des neuen Kirchenjahres)

Wochenspruch

„Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer“ (Sacharja 9,9)

Wochenlied

EG 11 „Wie soll ich dich empfangen“

Predigttext

Römer 13,8-12

Opfer

Gustav-Adolf-Werk

10.00 Uhr

 

Gottesdienst in der Regiswindiskirche (Pfarrer Bareis), gemeinsamer Beginn mit JuKi-Kinderkirche

11.15 Uhr

Gottesdienst in der Friedhofskapelle (Pfarrer Bareis) mit Abendmahl

ab 11.15 Uhr

bis 18.00 Uhr

Kirchenwahl im Karl-Harttmann-Haus

19.00 Uhr

XP-Jugendgottesdienst im CVJM-Vereinshaus, Kiesstraße 59

 

Montag, 2. Dezember 2019

20.00 Uhr

Predigtgesprächskreis im Karl-Harttmann-Haus

 

 

Dienstag, 3. Dezember 2019

14.30 Uhr

Gustav-Adolf-Kreis im Karl-Harttmann-Haus

 

Unsere Gemeindehäuser & Kirchen:

Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstr. 6 / Gemeindezentrum FENSTER, Rieslingstr. 18 /

Regiswindiskirche, Kirchbergstr. 16 / Martinskirche, Heilbronner Str. 48 /

Friedhofskapelle (Parkfriedhof), Charlottenstr. 111

_______________________________________________________________________

 

OrangenAktion 2019 der Jungscharen am 30.11.

Am Samstag, den 30.November findet wieder die OrangenAktion der Jungscharen statt, bei der Orangen, Mandarinen und Grapefruits verkaufen werden. Mit dem Erlös werden Kinder und junge Menschen in den Partnerländern des evangelischen Jugendwerkes in Afrika, im Nahen Osten, aber auch in Europa unterstützt. Es wird ihnen die Möglichkeit gegeben, zur Schule zu gehen und eine Ausbildung zu machen. Da dort aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen eine hohe Arbeitslosigkeit herrscht, ist eine Schulbildung für Kinder von großer Bedeutung. Wir freuen uns, dass dieses Jahr die Jungenjungschar und die Mädchenjungschar die OrangenAktion wieder gemeinsam durchführen! Die Kinder werden von 9 bis 13 Uhr in kleinen Teams mit Leiterwägen durch die Stadt ziehen, um die Südfrüchte zu verkaufen. Zusätzlich gibt es auf dem Postplatz und vor dem Rewe-Supermarkt einen Verkaufsstand, an denen Früchte verkaufen werden.

 

Lebendiger Adventskalender ab 1.12.

Auch 2019 laden wir wieder zum lebendigen Adventskalender ein. An verschieden Tagen öffnet sich in Lauffen um 18 Uhr ein „Adventsfenster“, um dazu einzuladen ein paar Minuten innezuhalten, Adventslieder zu singen, Geschichten zu hören und vielleicht einen Becher Punsch miteinander zu trinken. Genaue Angaben dazu finden Sie im redaktionellen Teil dieser Ausgabe.

 

Taizé-Gottesdienst am Vorabend des 1. Advents in der Martinskirche

Herzliche Einladung zu einem lichtvollen Abendgottesdienst am Samstag, den 30. November um 18 Uhr in der Martinskirche. Nach der Liturgie aus Taizé wollen wir unsere adventliche Erwartung  zum Ausdruck bringen und uns hinein nehmen lassen in die Erfahrung von Stille, Gesang und Lesungen, die diesen Gottesdienst bestimmen werden.

Herzliche Einladung zu dieser besonderen Einstimmung auf die Adventszeit!

 

Gottesdienstopfer am 1. Advent

Das Opfer am Sonntag ist für die Arbeit des Gustav-Adolf-Werkes bestimmt. Unser Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July schreibt dazu: “Ihr heutiges Opfer erbitten wir für die Aufgaben des Gustav-Adolf-Werks Württemberg, das unsere Glaubensgeschwister in den Diasporagemeinden weltweit unterstützt. Das Gustav-Adolf-Werk ist die Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen weltweit. Es unterstützt die evangelischen Minderheiten in ihren Aufgaben und Herausforderungen, zum Beispiel durch finanzielle Beteiligung an sozialen Projekten oder Bauvorhaben, bei der Vergabe von Stipendien oder durch die Entsendung von Freiwilligen. Ich bitte Sie herzlich, das Gustav-Adolf-Werk Württemberg mit Ihrem Opfer zu unterstützen und darüber hinaus unsere Glaubensgeschwister in den Diasporagemeinden im Gebet zu begleiten. Denn wie schreibt Paulus in seinem Brief an die Galater: „Darum, solange wir noch Zeit haben, lasst uns Gutes tun an jedermann, allermeist aber an des Glaubens Genossen.“ (Gal. 6,10). Herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung!“

 

JuKi-Kinderkirche am Sonntag, 1.12. um 10 Uhr in der Regiswindiskirche

Nach dem gemeinsamen Beginn um 10 Uhr in der Kirche ziehen wir mit den Kindern aus in die Lateinschule / ins Schläuchle, um dort Kindergottesdienst zu feiern. Bei Fragen können Sie sich an Pfarrerin Esther Manz wenden unter pfarramt-west@kirche-lauffen.de

 

Kirchenwahl am 01.12. – Wahlunterlagen sind verschickt!

Am Sonntag werden in Württemberg die Landessynode und Kirchengemeinderäte gewählt, auch bei uns in Lauffen. In Lauffen werden 9 Kirchengemeinderäte für die kommenden sechs Jahre gewählt. Die Wahlunterlagen müssten Sie in in den letzten Tagen erhalten haben. Wählen können Sie dann direkt am Sonntag, den 1. Dezember im Karl-Harttmann-Haus oder bequem von zu Hause per Briefwahl. Dazu werfen Sie den Brief mit den ausgefüllten Unterlagen in einen der beiden Wahlbriefkästen ein: bei der Diakoniestation, Rieslingstraße 18, oder beim Gemeindebüro/Pfarramt Ost, Kirchbergstraße 18. Die Wahlbriefkästen sind mit einem lilafarbenen Aufkleber mit der Aufschrift „Wahlbriefkasten 01.12.2019 Evangelische Kirchenwahl“ gekennzeichnet. Auch in den Gottesdiensten bis einschließlich dem 1. Dezember steht eine Wahlurne für die Briefwahl bereit. Oder Sie werfen Ihren Umschlag zur Briefwahl einfach in einen Postbriefkasten ein, das Porto übernehmen wir für Sie!

Sie haben noch keine Wahlunterlagen erhalten? Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail bei uns im Gemeindebüro, Tel. 07133-988310 gemeindebuero@kirche-lauffen.de!

 

Predigtgesprächskreis am 2.12. im Karl-Harttmann-Haus

Herzliche Einladung zum Austausch über den Predigttext für den 8. Dezember. Beginn ist um 20 Uhr. Wir treffen uns im Karl-Harttmann-Haus, Bismarckstraße 6 und freuen uns auf viele Interessierte und eine lebhafte Diskussion!

 

100 Jahre evangelische Frauenarbeit in Württemberg! - Gustav-Adolf-Kreis am 3.12. im Karl-Harttmann-Haus

Zehn bewegte Jahrzehnte wird unsere Referentin mit Bildern und Kurzbiographien in den Blick nehmen! Herzliche Einladung zum Gustav-Adolf-Kreis am Dienstag, 3 Dezember ins Karl-Harttmann-Haus. Beginn ist um 14.30 Uhr.

 

Suchthilfe Lauffen montags in der Lateinschule

Seit 2017 gibt es in Lauffen die Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige von suchtkranken Menschen. Das Angebot richtet sich sowohl an betroffene Suchtkranke wie auch deren Angehörige. Die Leiter – Jürgen Appich und Steffi Pfeifer – sind selbst Betroffene und mit den Sorgen und Nöten bestens vertraut. Wenn Sie dieses Angebot kennen lernen möchten, kommen Sie doch einfach mal vorbei! Alles ist unverbindlich und kostenfrei. Wir treffen uns immer montags von 19.30 bis 21 Uhr in den Räumen der alten Lateinschule (Kirchbergstraße 11) in Lauffen (Weitere Informationen und Kontakt über unsere Homepage unter https://suchthilfelauffen.jimdo.com oder per Mail sucht@yahoo.com).

 

Gemeindebüro  am 2.12. geschlossen

Am Montag, den 2. Dezember ist das Gemeindebüro geschlossen.