Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenMusikschule Lauffen a.N. um Ungebung: Stimmungsvolles Konzert im Karl-Harttmann-Haus

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 12.12.2019

Musikschule Lauffen a.N. um Ungebung: Stimmungsvolles Konzert im Karl-Harttmann-Haus

Am Nachmittag des 7. Dezember musizierten die Kinder der Suzuki-Gruppe und weitere Schüler aus den Klassen von Kirsten-Imke Jensen-Huang und Thitimon Sukjaruwan zum Adventscafé im Karl-Harttmann-Haus in Lauffen.

Musikschule Lauffen a.N. Adventscafé

Die zahlreichen Gäste erwartete ein breites Spektrum von musikalischen Beiträgen, die zum Großteil in den Workshops des Jahres 2019 erarbeitet wurden. Vom Klassiker der Suzuki-Literatur, über Filmmusik bis hin zur anspruchsvollen Etüde-Caprice von Henryk Wieniawski, wussten die jungen Streicher in unterschiedlichen Gruppierungen zu begeistern.

In der Pause kümmerte sich unsere neu gegründete Elternvertretung um das kulinarische Wohl der Gäste. Der Erlös der zahlreichen Kuchenspenden und der Getränke geht an den Förderverein der Musikschule. Somit kommen die Einnahmen wieder allen Musikschülern zu Gute.

Musikschule

Frau Wimmer stellte als Elternsprecherin zu Konzertbeginn die Arbeit und das Ansinnen der Elternvertretung allen Anwesenden vor und lud zur Mitarbeit, zur Mitgestaltung ein. Nach der Pause bedankte sich Frau Jensen-Huang bei Meike Sieber für viele Jahre der Organisation der Elternarbeit für die Suzuki-Gruppe. Dieses Amt geht nun an Michelle Buchhholz, für die dies quasi die erste Veranstaltungsorganisation war. Die Musikschule bedankt sich auch nochmals bei Frau Sieber und wünscht Frau Buchhholz

für die Zukunft alles Gute!

 

Musikschule Adventscafe

 

Ein großes Dankeschön auch an alle Helfer vor und nach dem Konzert (u.a. den zahlreichen Kuchenspendern der Suzuki-Eltern) und natürlich an Frau Jensen-Huang und Herrn Sukjaruwan, die das Adventscafé konzipiert und musikalisch vorbereitet haben!