Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 16.12.2019

Das Ärgernis der Woche!

Schon wieder haben Schmierfinken zugeschlagen

Erneut müssen wir an dieser Stelle über die Arbeit von Schmierfinken berichten, welche in ihrer „kostbaren Freizeit“ offensichtlich versucht haben, sich „künstlerisch“ an fremden Eigentum auszulassen. Zu den bereits vorhandenen Verunreinigungen, wurden von diesen Personen jetzt leider weitere Schmierereien an der Hütte bei der Wetterfahne angebracht.

 Ärgernis der Woche: Wetterfahne

Der Schaden der von diesen „Möchtegern-Graffiti-Künstlern“ in den vergangenen Monaten verursacht worden ist, liegt nunmehr schon bei mehreren tausend Euro.  

Auch wenn gerade dieser Personenkreis diesen Artikel wahrscheinlich nicht liest, sei an diese Personen trotzdem die Frage gerichtet, ob sie mit ihrer Freizeit nichts Besseres anzufangen haben, als fremdes Eigentum zu beschädigen oder zu zerstören? Macht doch einfach etwas Sinnvolles in eurer Freizeit. Wenn ihr das nicht könnt, dann zerstört doch bei euch Zuhause, in euren vier Wänden das eigene Eigentum!

 

Und hier wieder unsere Bitte an die aufmerksame Bevölkerung. Sollten Sie im o.g. Zusammenhang entsprechende Beobachtungen gemacht haben, dürfen Sie diese gerne an das Ordnungsamt der Stadt Lauffen a.N. (Tel.: 07133/2077-0) oder das Polizeirevier Lauffen a.N. (Tel.: 07133/209-0) weiterleiten.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.