Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenNeu: Tafelmobil bietet ab 10. Januar auch in Lauffen a.N. Waren an

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 17.12.2019 – 20.01.2020

Neu: Tafelmobil bietet ab 10. Januar auch in Lauffen a.N. Waren an

 

Tafelmobil Lauffen am Neckar

 

Wenn sich die Fahrtafeln in den vergangenen Jahren auf ihren Weg ins Zabergäu gemacht haben, dann haben sie die Stadt Lauffen immer links liegen lassen. Die Route führte lediglich nach Brackenheim und Güglingen. Mit vereinten Kräften der evangelischen, katholischen und neuapostolischen Kirchengemeinden ist es nun gelungen, dass die Tafel der Diakonie Heilbronn auch bei uns in Lauffen a.N. Station macht. Am 10. Januar geht es los: Jeden Freitag von 9.45 Uhr bis 11.00 Uhr werden in der Bahnhofstraße (gegenüber vom REWE), wo im Herbst die Trauben bei der Lauffener Weingärtner eG angeliefert werden, aus einem großen Verkaufsfahrzeug heraus Lebensmittel und Drogerieartikel zu stark ermäßigten Preisen an Geringverdiener abgegeben.

Tafelmobil Lauffen am Neckar

Dabei sind die Tafeln angewiesen auf Sachspenden (z.B. haltbare oder nach Absprache auch frische Lebensmittel, Drogerieartikel) sowie auf Geldspenden. Einkaufen dürfen alle Personen, die im Besitz eines Tafelausweis sind. Eine Einkaufskarte oder einen Tafelausweis können Personen kostenlos bei der Diakonie in Heilbronn beantragen. tafel-lauffen-orga@gmx.de / Kontaktnummer der Diakonie Heilbronn 07131 9644-0. Voraussetzung ist, dass das Einkommen max. 25% über dem Arbeitslosengeld 2 Regelsatz (Hartz IV) liegt. Wer am 10.01. noch keinen Tafelausweis hat, ist dennoch herzlich willkommen. Unsere Mitarbeiter*innen beraten Sie gerne, welche Unterlagen notwendig sind, um einen Tafelausweis zu beantragen. Selbstverständlich können Sie an diesem Tag auch ohne Ausweis einkaufen.

Ein großes Dankeschön gilt all denen, die sich bereit erklärt haben ehrenamtlich beim Verkauf oder bei Fahrdiensten mitzuarbeiten. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an eines der Pfarrämter in Lauffen.