Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 19.01.2020

"Katzenflüsterer"

Mit dem Alarmstichwort „Tiernotlage“ wurde die Feuerwehr Lauffen a.N. am 14.01. um 19.05 Uhr ins Gewerbegebiet „Vorderes Burgfeld“ alarmiert, weil von einer Person eine scheinbar hilflose Katze auf einer höheren Gewerbehalle festgestellt worden ist.

Da nach der Meldung eine Zufahrt mit der Drehleiter nicht möglich wäre, wurde die Einsatzstelle mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug angefahren, um ggf. mit tragbaren Leitern eine Rettung der hilflosen Katze einzuleiten.

An der Einsatzstelle eingetroffen ist dann eine Person zum Einsatzleiter hinzugekommen und hat diesem mit gebrochenem Deutsch erklärt, dass er mit der Katze gesprochen habe und diese sich dann selbst aus der misslichen Lage befreit hat.

Ohne tätig zu werden, konnten die Einsatzkräfte dann wieder einrücken.

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott