Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N. | Bareis, Gabriele | 20.01.2020 – 26.03.2020

Spendenrekord für Santo Toribio/Peru

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ein ganz großes Dankeschön an alle für die tolle Unterstützung bei unserer diesjährigen Spendenaktion. Dieses Jahr erreichten wir die Rekordsumme von 1970 € für das Sonderschulzentrum Santo Toribio in Trujillo/Peru. Das Geld wurde bereits an den Freundeskreis fair-eint, mit Sitz in Ladenburg, überwiesen. Von dort wird es dann an die Schule in Peru weiterleitet- und zwar persönlich überbracht, so dass jeder Euro dort auch ankommt. In Peru sind gerade Sommerferien, deshalb werden wir erst dann von der Schule hören, wenn es bei uns wieder Sommer ist. Weitere Infos folgen- auf der Homepage und der Pinwand in der Schule.

Das Kollegium der Hölderlin-Grundschule

 

 

Info: Die Hölderlin-Grundschule unterstützt schon seit vielen Jahren das Sonderschulzentrum Santo Toribio in Trujillo/Peru. Alle Klassen helfen durch Aktionen mit. Zum Beispiel bastelt und verkauft die Kunst-AG beim Weihnachtstheater kleine Geschenke, die Vierer machen einen Sockenverkauf, die Dreier die Überraschungsschachtelaktion, dazu kommen noch die Geldspenden der Eltern.

Mithilfe dieser Spenden konnte eine Bäckerei aufgebaut und eine Schuster- und Schreiner Werkstatt eingerichtet werden. Mit dem Verkauf von Backwaren können die Schüler von Santo Toribio nun sogar selber Geld erwirtschaften. Inzwischen sichert das Geld die Schulspeisung für die zum Teil sehr armen Kinder. Da auf dem Markt eingekauft wird, unterstützt dieses Geld auch noch die heimische Landwirtschaft.

Mehr Infos auf www.hoelderlin-grundschule.de