Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenMusikalisches "Heimspiel" für die MEDLZ in der Lauffener Stadthalle

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Keßler, Bettina | 21.01.2020 – 08.02.2020

Musikalisches "Heimspiel" für die MEDLZ in der Lauffener Stadthalle

Deutscher A-Cappella-Pop vom Feinsten am 8. Februar

bühne frei...-Logo ab 2016

 

Medlz: Heimspiel - A Cappella-Pop (Foto: Robert Jentzsch)

 

In ihrem Programm „HEIMSPIEL“, das sie am 8. Februar um 20 Uhr in der Lauffener Stadthalle präsentiert, widmet sich die A-Cappella-Pop-Band Medlz ausschließlich der deutschen Sprache. Musikalisch wie inhaltlich zeigen Nelly Palmowske, Silvana Mehnert, Maren Kips und Sabine Kaufmann ihrem Publikum, wie vielfältig diese ist und lassen alte Schlager der Wirtschaftswunderzeit genauso aufleben wie Schillers „Ode an die Freude“ oder Hits von den „Prinzen“. Natürlich dürfen auch Namen wie Grönemeyer, „Wir sind Helden“ und Udo Jürgens genauso wenig fehlen wie Clueso und Rammstein. Und ja, diesmal gibt es auch wieder eigene Songs der Band zu hören.  Deutsche Sprache - schöne Sprache! Das wollen die medlz an diesem Abend unter Beweis stellen. Berührend, unterhaltsam und kurzweilig. Medlz eben. Karten gibt es in zwei Kategorien ab 21 Euro, ermäßigt 11 Euro.

 

Für beide Veranstaltungen gibt es die Karten im Vorverkauf im Lauffener Bürgerbüro (Tel. 07133/20770) sowie online unter www.lauffen.de .

 

Bildunterschrift:

Abb. 1: Eine der besten A-Cappella-Popgruppen Deutschlands singt deutsch: mit Hits von den Prinzen, Grönemeyer, Udo Jürgens, Wir sind Helden, Clueso und Rammstein. (Foto: Robert Jentzsch)