Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenHölderlin 2020 – alle Festweine im Bürgerbüro erhältlich

Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 24.02.2020

Hölderlin 2020 – alle Festweine im Bürgerbüro erhältlich

Hölderlin und Wein haben auf den ersten Blick eher wenig miteinander zu tun. Natürlich hat er über den Weinstock geschrieben, die berauschende Wirkung und die grandiose Rebenlandschaft des Neckartals. Anders als bei Goethe ist aber nicht überliefert, dass er übermäßiger Weinkonsument gewesen wäre. "Bald auch bin ich verwandelt, blinkst du, purpurner Wein! mich an" schreibt er in seinem Gedicht "Die Launischen". Er hat sich also sehr wohl auf ein gutes Gläschen gefreut - das gibt es auch zu seinem 250. Geburtstag zu genießen!

 

 

Weine Hölderlin 2020 Plakat

Bei den Festweinen der Lauffener Weingärtner zu Hölderlin 2020 handelt es sich um einen fruchtigen Riesling des Jahrgangs 2018 und einen kräftigen Lemberger Jahrgang 2017, den eine Kommission, bestehend aus Vertretern der Stadt, der WG und des Hölderlin-Freundeskreises für die Bewirtung der Jubiläumsveranstaltungen ausgewählt hat. Ende des Jahres 2019 wurde er abgefüllt und steht nun zum Preis von 9 Euro/Flasche sowohl in der Vinothek der Lauffener Weingärtner als auch im Bürgerbüro zum Verkauf.

 

Michael Schiefer hat einen Hölder Sekt Brut gemacht, der in einer überschaubaren Flaschenzahl in Flaschengärung entstand und erstmals am vergangenen Wochenende als Pausensekt des Hölder-Musical ausgeschenkt wurde. Sie erhalten ihn für 13 Euro/Flasche ebenfalls im Bürgerbüro und im Weingut Michael Schiefer.