Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle Nachrichten31. Benefizturnier des 1.DCOAL - Kindergarten Brombeerweg freut sich über großzügige Spende

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 26.02.2020 – 26.03.2020

31. Benefizturnier des 1.DCOAL - Kindergarten Brombeerweg freut sich über großzügige Spende

Traditionell am Dreikönigstag veranstaltete der 1.Dart-Club O.A. Lauffen sein nunmehr

31.stes Turnier für den guten Zweck. 39 Spieler aus nah und fern nahmen daran teil und trugen mit ihrem Startgeld, zusätzlichen Spenden und dem obligatorischen Bonus des Vereins dazu bei, dass am Ende wieder eine stattliche Summe von 500 Euro zusammenkam. Dafür bedankt sich der Verein bei allen Teilnehmern, vor allem bei den vielen auswärtigen Spielern, die zum Teil weite Anfahrtswege auf sich nahmen. Der Erlös geht in diesem Jahr an den Kindergarten Brombeerweg.

 

Dartlcub spendet aus Benefizturnier 500 Euro an Kindergarten Brombeerweg

 

Unter den 39 Teilnehmern gingen 2020 vier Damen und fünf Jugendliche an den Start.

Leider hat es auch diesmal keine der weiblichen Teilnehmerinnen ganz nach vorne

geschafft, obwohl bei der WM der PDC eine Frau für ordentlich Furore gesorgt hat.

Dagegen spielte sich mit Vincent Aichele aus Nellingen mit beeindruckender Leistung

und konstantem Spiel, ein Jugendlicher auf Platz vier. Dabei warf der erst vierzehnjährige einige etablierte Spieler aus dem Feld. Letztendlich musste er sich Tobias Rebstock geschlagen geben, der Dritter wurde. Im Endspiel standen Sich Oray Ok und Eberhard Dörr gegenüber. Völlig überraschend, am meisten wohl für sich selbst, durfte am Schluss der `Oldtimer Ebe` ungeschlagen den Dreikönigsthron im Jahr 2020 besteigen.

Ein besonderer Dank geht an unsere Wirtsleute und ihr tolles Team. Sie verwöhnten auch in

diesem Jahr die Teilnehmer mit ihrem wunderbaren Essen und ihrem Superservice.

Auf ein Neues im nächsten Jahr…..Good Dart

 

Die Kinder und Erzieherinnen im Kindergarten Brombeerweg freuen sich über diese unerwartete Spende, können sie sich doch mit diesem Geld den einen oder anderen besonderen Wunsch erfüllen, der im üblichen Budget nicht abgedeckt ist.

 

Bildunterschrift: Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger mit der stv. Kindergartenleitung Annette Schaaf sowie Walter Liedtke und Walter Weiß vom Dart Club.