Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Katholische Kirchengemeinde

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Katholische Kirchengemeinde | Donnerbauer, Michael | 16.03.2020 – 30.03.2020

Wochenplan der Katholischen Gottesdienstordnung

Katholische Gemeinde                                          74348 Lauffen, 16.03.2020

St. Franziskus                                                              

                                                                                              

Kath. Pfarramt St. Franziskus, Gradmannstr. 30

Telefon: 59 60; Fax: 16 440

E-Mail: pfarramt.lauffen@se-neckar-schozach.de

www.se-neckar-schozach.de

 

Wichtige Hinweise im Zusammenhang mit dem Corona-Virus!

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus geht die Seelsorge der kath. Kirche weiter, aber der Schutz der Gemeindemitglieder und aller anderen Menschen stehen für uns im Vordergrund.

Wir folgen als Kirchengemeinde St. Franziskus den Anweisungen der Ordnungsbehörden und den Empfehlungen der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

 

KGR Wahl:

Die Kirchengemeinderatswahl findet wie geplant am 22. März statt aber ausschließlch als Briefwahl. Es wird keine Urnenwahl geben! Die Wahllokale bleiben geschlossen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl! Alle Unterlagen für die Briefwahl sind Ihnen bereits zugegangen. Abgabefrist für Wahlbriefe ist Sonntag, 22. März, 16 Uhr im Briefkasten eines unserer Pfarrbüros.

 

Kirchengemeinderatswahl

 

Alle Gottesdienste sind bis einschließlich 19. April abgesagt

Ab sofort sind durch unseren Bischof alle öffentlichen Eucharistiefern und anderen Gottesdienste (sonntags- und wochentags) bis einschließlich 19. April abgesagt worden. Das gilt auch für die Kar- und Ostertage. Der Bischof hat in seiner Erklärung betont, dass die Sonntagspflicht für diesen Zeitraum ausgesetzt ist.

Ich verweise für unsere Gemeindemitglieder auf die Fernsehgottesdienste - ARD/ ZDF/ EWTN/ KTV und auf das Streamingangebot von Gottesdiensten aus dem Rottenburger Dom sonntags um 9.30 Uhr über das Internet auf „drs.de“

 

Erstkommunion/ Trauungen/ Taufen/ Beerdigungen

Die Erstkommuniongottesdienste wurden alle abgesagt und auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben.

Auch Trauungen werden bis Ende Mai in der Diözese Rottenburg-Stuttgart nicht stattfinden.

Tauffeiern sind ebenfalls zu verschieben. In dringenden Ausnahmesituationen können Priester und Diakone das Taufsakrament im engsten Familienkreis spenden.

Beerdigungen finden nach den behördlichen Vorgaben für die teilnehmende Personenzahl weiterhin statt.

 

Die Feier der Eucharistie in Ermangelung öffentlicher Gottesdienste:

Die Feier der Eucharistie ist für uns Quelle und Höhepunkt unseres kirchlichen Lebens. Von ihr kommt alles und zu ihr fließt alles hin, weil Christus unsere Mitte ist. In der Begegnung mit Jesus Christus wird uns sein Leben geschenkt und wir dürfen teilhaben an seinem Tod, seiner Auferstehung und seinem Leben. Da es nun nicht mehr möglich sein wird, für mindestens über einen Monat, als Gemeinde gemeinsam und öffentlich die Eucharistie feiern zu können, möchte ich Ihnen als Pfarrer, auch im Namen unseres ganzen Pastoralteams, versichern, dass dennoch in unserer Kirchengemeinde weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit täglich die Eucharistie gefeiert werden wird.

 

Schließung aller Gemeindehäuser der Kirchengemeinde seit 16.3.:

Alle Gemeindehäuser der Kirchengemeinde St. Franziskus (Lauffen, Neckarwestheim, Untergruppenbach, Abstatt, Talheim, Flein, Ilsfeld) sind seit dem 16.3. geschlossen. Es finden bis auf Weiteres keinerlei Veranstaltungen, Sitzungen Besprechungen, Gruppentreffen, Vermietungen oder andere Treffen statt!

Lediglich die Abgabe der Stimmzettel für die KGR Wahl bleibt möglich!

 

Die Kirchen in Lauffen, Talheim, Untergruppenbach und Neckarwestheim bleiben tagsüber geöffnet:

Kirchen sind Orte des Gebetes, des Trostes, des Bittgebetes - besondere Orte der Begegnung mit Gott. Gerade in schwierigen Zeiten sind diese Ort besonders wichtig.

 

Pfarrbüros:

Die Pfarrbüros sind ab sofort bis auf Weiteres für den direkten Publikumsverkehr geschlossen. Die Pfarrbüros bleiben aber weiterhin zu den gewohnten Zeiten besetzt, so dass Sie sich per Telefon oder Mail mit Ihren Anliegen an uns wenden können.

 

Seelsorge:

Wenn Ihnen in der kommenden Zeit die Decke auf den Kopf fallen sollte, Sie Sorgen und Nöte drücken, Sie Probleme bei der Erledigung von Einkäufen haben sollten, Sie die aktuelle Situation belastet, dann wenden Sie sich bitte telefonisch an uns über das Pfarrbüro in Lauffen: 07133/5960 – über das Pfarrbüro in Unter-gruppenbach: 07131/70059 oder über das Pfarrbüro in Talheim 07133/7890. Wenn der Anrufbeantworter rangehen sollte, dann sprechen Sie bitte eine Nachricht auf, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie dann sobald als möglich zurück.

Wenn Sie einzeln für sich oder einen Angehörigen die Krankensalbung benötigen, dann wenden Sie sich bitte telefonisch an uns über eines unserer Pfarrbüros – Telefonnummern siehe ein paar Zeilen weiter oben.

  

Bitte um Gebet:

Bitte beten Sie für alle, die in diesen Tagen in unserem Land wertvolle und unverzichtbare Dienste tun. Beten Sie bitte für die Erkrankten, die Angehörigen und für alle, die aufgrund der Situation vor schweren Herausforderungen und Nöten stehen. Beten Sie bitte auch für den Zusammenhalt in unserem Land, für den Frieden und dass wir alle diese schwere Zeit mit Besonnenheit und Gottes Hilfe gut überstehen werden.

 

Pfr. Michael Donnerbauer

 

Pfarrbüro Lauffen
Pfarrer Michael Donnerbauer:       Tel.:  59 60
Vikar Torsten Mai:                              Tel.:  2 03 58 16
Pastoralreferent Raimund Probst: Tel.:  96 27 40
Kirchenpflege, Meike Rücker          Tel.:  20 48 66

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Mo, Di, und Fr:   09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Do:                        11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mi:                         16.00 Uhr bis 19.00 Uhr