Anmelden

zurück zum Stadt‑PortalRubrikenübersichtAktuelle NachrichtenLandratsamt aktualisiert seine Allgemeinverfügung zur häuslichen Absonderung

Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Rutz, Gerald | 27.03.2020 – 15.05.2020

Landratsamt aktualisiert seine Allgemeinverfügung zur häuslichen Absonderung

Die aktualisierte Allgemeinverfügung ist ab dem 27.März 2020 gültig

Logo Landratsamt Heilbronn

Das Landratsamt Heilbronn hat seine Allgemeinverfügung zur häuslichen Absonderung aktualisiert. Diese Allgemeinverfügung ist für alle infizierten und vermutlich infizierten Personen bindend.

 

Die wesentlichen Änderungen sind: 

 

- Bei vermutlich infizierte Personen (Verdachtsfälle) endet die häusliche Absonderung nach dem Eingang des negativen Befunds.

- Bei Verdachtsfällen hat die Übermittlung der Kontaktpersonenliste erst nach Eingang des positiven Befunds zu erfolgen.

- Kontaktpersonen von Verdachtsfällen müssen sich erst nach Eingang des positiven Befundes häuslich absondern.

 

Die komplette und aktualisierte Allgemeinverfügung zur häuslichen Absonderung ist hier beim Lauffener Bote als pdf-Datei abrufbar: https://www.lauffen.de/resources/ecics_2479.pdf

 

Sie ist natürlich auch über die Seite des Landratsamts Heilbronn zu erreichen: https://www.landkreis-heilbronn.de/coronavirus-allgemeinverfuegung-zur-haeuslichen-absonderung.44338.htm