Virtueller Lauffener Bote

Archiv: Landratsamt Heilbronn

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Landratsamt Heilbronn | Kast, Ingrid | 17.04.2020 – 30.05.2020

Das Landratsamt informiert:

Coronavirus Aktuelle Situation im Landkreis Heilbronn - Maskenpflicht beim Besuch im Landratsamt

Logo Landratsamt

 

 

 


Aktuelle Zahlen

Aktuelle Zahlen für alle Landkreise in Baden-Württemberg veröffentlicht das Ministerium für Soziales und Integration tagesaktuell unter folgendem Link:  https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit- pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-

coronavirus/lage-in-baden-wuerttemberg/.

 

 

Kfz-Zulassungsstelle weitet Öffnungszeiten aus

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Service der Kfz- Zulassungsstelle deutlich eingeschränkt und vor allem auf systemkritische Infrastruktur begrenzt werden. Ab Montag, 20. April, wird das Service- Angebot nun wieder erweitert. Neben den bisherigen täglichen Öffnungszeiten von 8 bis 12 Uhr und der Öffnung am Mittwochnachmittag von 14 bis 18 Uhr ist nun auch montags, dienstags und donnerstags von

13 bis 15 Uhr geöffnet. Außerdem wird die Mitarbeiterzahl für Zulassungen von Händlern und Zulassungsdiensten erhöht. Eine Bearbeitung erfolgt weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Weitere Informationen dazu auf der Internetseite des Landratsamtes Heilbronn unter

www.landkreis-heilbronn.de.

Ausgenommen von der Terminvereinbarung sind lediglich Abmeldungen. Für sie ist keine Terminvereinbarung erforderlich, sofern die Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein) und die Kfz-Kennzeichen vorgelegt werden.

Trotz dieser Ausweitung ist damit zu rechnen, dass die Termine sehr schnell ausgebucht sein werden. Das Landratsamt prüft laufend, wie der Serviceumfang weiter erhöht werden kann.

 

 

 

Bitte nur mit Maske!

Um das Risiko von Infektionen mit dem Corona-Virus zu reduzieren, haben Bund und Länder die dringende Empfehlung ausgesprochen, im öffentlichen Raum sogenannte nicht-medizinische Alltagsmasken (Community-Masken) zu tragen, wenn dort der Mindestabstand nicht gewährleistet ist. Das Landratsamt Heilbronn schließt sich dieser

Empfehlung an und bittet alle Kunden eindringlich darum, beim Besuch des

Landratsamtes eine Maske zu tragen.

 

 

Telefonische Beratungen der Beratungsstelle für Familie und Jugend während der Corona-Krise

 

Die geltenden Kontakteinschränkungen während der Corona-Krise führen dazu, dass die Beratungen der Beratungsstelle für Familie und Jugend zurzeit nur per Telefon oder E-Mail stattfinden können. Alle Beratungsdienste für Eltern, Kinder und Jugendliche stehen jedoch weiterhin  zur  Verfügung.  Dies  betrifft  die  Erziehungs-  und Familienberatung, die Fachstelle JuMäX (Hilfe bei sexuellem Missbrauch), die  Schwangerenberatung,  die  Koordinationsstelle  Frühe  Familienhilfen und den Fachdienst Trennung, Scheidung, Umgang.

 

 

Über alle Angebote und Kontaktdaten der Ansprechpartner können Sie sich auf der Homepage des Landratsamtes Heilbronn www.landkreis- heilbronn.de unter dem Suchbegriff „Beratungsstelle für Familie und Jugend“ informieren. Die Beratungskräfte sind telefonisch und per E-Mail erreichbar, die Nummer des Sekretariats lautet 07131 994-338.